Archiv – Dietzenbach

Chöre wollen nicht im Haus der Integration proben

Chöre wollen nicht im Haus der Integration proben

Dietzenbach - Im Haus der Integration steht ein neuer Probenraum zur Verfügung. Doch TGS- und AGV-Chor wollen da nicht hin und ärgern sich über die ungewisse Situation. Sie ziehen von Raum zu Raum. Von Ronny Paul und Barbara Scholze 
Chöre wollen nicht im Haus der Integration proben
Faschingssitzung der Tanzgarde lockt närrische Gäste ins Bürgerhaus

Faschingssitzung der Tanzgarde lockt närrische Gäste ins Bürgerhaus

Dietzenbach - Wenn sich Bürgermeister und Erster Stadtrat als Seeräuber und Marquis de Paris, zwischen Cowboys und Indianern unters Volk mischen, ist die fünfte Jahreszeit angebrochen. Von Sascha Dreger 
Faschingssitzung der Tanzgarde lockt närrische Gäste ins Bürgerhaus

„Unner aam Dach“ - Dietzenbacher Tanzgarde feiert große Fastnachtssitzung: XL-Bildergalerie

Ihre große Faschingssitzung feierte die Tanzgarde mit zahlreichen närrischen Gästen unter dem Motto „Unner aam Dach“ im Bürgerhaus-Capitol. Mit Garde-, Show- und Solotänzen, Mundart Angriffen auf die Lachmuskeln und zum Aufstehen und Mitklatschen …
„Unner aam Dach“ - Dietzenbacher Tanzgarde feiert große Fastnachtssitzung: XL-Bildergalerie

Runder Tisch gegen Probleme im Viertel

Dietzenbach - Im Haus der Integration bündeln sich die sozialen Kräfte der Kreisstadt. Auch, um dem Strukturwandel im Quartier Herr zu werden. Von Ronny Paul
Runder Tisch gegen Probleme im Viertel

„Schmidt‘s Ideenhaus“ schließt seine Türen

Dietzenbach - Nach über 90 Jahren Firmengeschichte – gegründet im Jahr 1926 als Spenglerei – schließt das traditionsreiche Fachgeschäft für den gedeckten Tisch seine Türen. Das Ideenhaus Schmidt wird es in seiner bisherigen Form nicht mehr geben. …
„Schmidt‘s Ideenhaus“ schließt seine Türen

Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

Dietzenbach - Heute Morgen wird ein Fußgänger auf der Offenbacher Straße an einem Zebrastreifen von einem Auto erfasst. Der Unfallverursacher flüchtet.
Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

Bahnhof steht nach zwölf Jahren wieder zum Verkauf

Dietzenbach - Es war ein Hin und Her damals mit dem alten Bahnhof an der Eisenbahnstraße. Erst wollte ihn die Stadt der Bahn AG abkaufen, dann doch nicht mehr. 1898 erbaut und eingeweiht, ging das über 100 Jahre alte Backsteingebäude letztendlich im …
Bahnhof steht nach zwölf Jahren wieder zum Verkauf

Sex- und Drogenwohnung entdeckt

Dietzenbach - Erfolgreicher Einsatz: Rauschgiftfahnder und die Polizei haben die Wohnung eines 66-Jährigen kontrolliert. Der Mann versorgte wohl Prostituierte mit Drogen und vermietete auch Zimmer.
Sex- und Drogenwohnung entdeckt

Rund 60 Flüchtlinge beziehen Haus der Integration

Dietzenbach - In wenigen Tagen werden rund 60 Flüchtlinge ins Haus der Integration einziehen. Die Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe haben dort ebenfalls ein Büro und sind gut vorbereitet. Von Christian Wachter 
Rund 60 Flüchtlinge beziehen Haus der Integration

Daten und Fakten zum Haus der Integration

Dietzenbach - Im Haus der Integration arbeiten unter anderem Menschen von der städtischen Projektstelle Flüchtlinge, vom Fachbereich Bau- und Immobilienmanagement sowie ein Sozialarbeiter der städtischen Abteilung Jugendhilfe/Soziale Arbeit …
Daten und Fakten zum Haus der Integration

16-jähriger Dietzenbacher Luke Dettki lebt im Internat von Werder Bremen

Offenbach - Über Offenbach zum SV Werder Bremen in die Fußball-Bundesliga: Rudi Völler und Oliver Reck haben es einst vorgemacht. Luke Dettki (16) wandelt auf ihren Spuren. Von der SG Rosenhöhe wechselte der Dietzenbacher ins Internat der Hanseaten …
16-jähriger Dietzenbacher Luke Dettki lebt im Internat von Werder Bremen

Ausstellung in China: Kultratte reist ins Reich der Mitte

Dietzenbach - Ratte Ludwig zieht es nach China. Genauer: in Dietzenbachs südchinesische Freundschaftsstadt Kunming. Dort plant Künstlerin Uschi Heusel auf Initiative Norbert Kerns eine Ausstellung ihrer Werke. Von Ronny Paul 
Ausstellung in China: Kultratte reist ins Reich der Mitte

Unbekannter fühlt sich beleidigt: Auf Mann eingeschlagen

Dietzenbach - Ein Missverständnis kann die Ursache einer handfesten Auseinandersetzung sein, die sich gestern Mittag in der Bahnhofstraße ereignete. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.
Unbekannter fühlt sich beleidigt: Auf Mann eingeschlagen

Im Bistro des Bildungshauses sammeln Jugendliche Praxiserfahrung

Dietzenbach - Günstig essen und dabei auch noch ein soziales Projekt unterstützen? Im Bistro des Bildungshauses können sich die Gäste von jungen Menschen bekochen lassen, die ihren Hauptschulabschluss nachholen. Von Christian Wachter
Im Bistro des Bildungshauses sammeln Jugendliche Praxiserfahrung

Unbekannte brechen ins Bürgerhaus ein

Dietzenbach - Unbekannte sind am Wochenende ins Dietzenbacher Bürgerhaus eingebrochen. Sie versuchten zunächst vergeblich, einen Tresor aufzubrechen und durchsuchten einige Nebenräume.
Unbekannte brechen ins Bürgerhaus ein

In der Eis-Zeit Geld verdient

Dietzenbach - Wer nicht gerade mit dem Auto unterwegs sein muss, genießt die aktuelle Kälte. Das sonnige Wetter lockt viele nach draußen. Das ging auch den Dietzenbachern in früheren Zeiten so. Allerdings war der Aufenthalt im Freien für sie nicht …
In der Eis-Zeit Geld verdient

Horst Schäfer beleuchtet Schicksale während des Dritten Reichs

Dietzenbach - Es ist ein wahrhaft monumentales Werk entstanden, das ein dunkles Kapitel der Dietzenbacher Geschichte aufarbeitet wie keine Publikation zuvor. Drei Jahre Arbeit hat der ehemalige Richter Horst Schäfer in ein Projekt gesteckt, das nun …
Horst Schäfer beleuchtet Schicksale während des Dritten Reichs

Schule unter Beschuss

Dietzenbach - Unter massiven Beschuss geriet wohl während der zurückliegenden Winterferien die Helen-Keller-Schule an der Arminiusstraße. Möglicherweise war hier jemand mit einer Zwille oder einem ähnlichen Gerät zu Werke gegangen.
Schule unter Beschuss

Kreistag diskutiert über Erhöhung der Kita-Gebühren

Dietzenbach - Die beschlossene Kitagebührenerhöhung schlägt weiter Wellen. Nicht bei den betroffenen Eltern, sondern bei den Vertretern im Kreistag. Von Ronny Paul 
Kreistag diskutiert über Erhöhung der Kita-Gebühren

Leerstand in Altstadt soll bald ein Ende haben

Dietzenbach - Die Zahl der leeren Schaufenster in der Altstadt ist in den vergangenen Wochen wieder gestiegen. Von Carolin Henneberg 
Leerstand in Altstadt soll bald ein Ende haben

Betriebserlaubnis bereits gesichert

Dietzenbach - Die Diskussion zur geplanten Kita des Evangelischen Dekanats im „Haus der Kirche“ am Theodor-Heuss-Ring geht in die zweite Runde der Stadtverordnetenversammlung. Von Barbara Scholze 
Betriebserlaubnis bereits gesichert

Wieder kein Prinzenpaar in Dietzenbach 

Dietzenbach - Die Dietzenbacher Fastnacht muss dieses Jahr wieder ohne ein Prinzenpaar auskommen. Es haben sich keine närrischen Hoheiten gefunden, bedauert Holger Arnold, Vorsitzender der Tanzgarde.
Wieder kein Prinzenpaar in Dietzenbach 

Winter, Frost und Schnee: Die schönsten Bilder unserer Leser

Der erste Schnee des Jahres ist gefallen. Deshalb suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Weitere Motive schicken Sie uns an red.online@op-online.de.
Winter, Frost und Schnee: Die schönsten Bilder unserer Leser

Der traditionelle Neujahrsempfang der Kreisstadt

Dietzenbach - Es ist eine Mischung aus Schaulaufen, Informationsaustausch und vielen guten Wünschen. Traditionell versammelt der städtische Neujahrsempfang engagierte Bürger, Amtsträger und Gäste, die der Kreisstadt verbunden sind, im Capitol des …
Der traditionelle Neujahrsempfang der Kreisstadt