Archiv – Dietzenbach

In Hanau ermordet: Dietzenbacher gehen beim Trauermarsch für Sedat Gürbüz auf die Straßen

In Hanau ermordet: Dietzenbacher gehen beim Trauermarsch für Sedat Gürbüz auf die Straßen

„Wir stehen auf gegen Rassismus, wir trauern um Sedat Gürbüz. “ Klare Aussagen auf den Bannern, die keiner weiteren Worte bedürfen. So setzt sich der „Schweigemarsch“ für den bei dem Anschlag in Hanau ermordeten Dietzenbacher in Bewegung.
In Hanau ermordet: Dietzenbacher gehen beim Trauermarsch für Sedat Gürbüz auf die Straßen
Nabu-Aktive pflegen Biotop an der Quelle des Kaupenwiesengrabens

Nabu-Aktive pflegen Biotop an der Quelle des Kaupenwiesengrabens

Eine der Hauptaufgaben des Naturschutzbundes (Nabu) ist es, die Vielfalt der Natur zu erhalten und wenn möglich sogar zu erweitern. Oft sind es Kleinigkeiten, die der ein oder anderen Spezies das Überleben sichert. Aber die Arbeit ist zeitaufwendig, …
Nabu-Aktive pflegen Biotop an der Quelle des Kaupenwiesengrabens

„Nass Füss Lämmerspiel“ und Stadt bitten zum Informationsabend

Es kommt Bewegung in das Unternehmen Kneippanlage in Lämmerspiel. Nach vielen Ortsterminen, Abstimmungsgesprächen und Planungen nimmt das Vorhaben nun konkretere Formen an, teilt die Stadt mit. Kommende Woche wollen Stadt und Trägerverein die Bürger …
„Nass Füss Lämmerspiel“ und Stadt bitten zum Informationsabend

Christoph Mikuschek ist seit November Vorsitzender des CDU-Stadtverbands

Um die Mischung aus Jung und Alt werde man von umliegenden Verbänden durchaus beneidet, sagt Christoph Mikuschek. Seit November vergangenen Jahres ist er Vorsitzender der Dietzenbacher CDU. 
Christoph Mikuschek ist seit November Vorsitzender des CDU-Stadtverbands

„Showman“ Daniele Mezzatesta möchte nach seiner Rückkehr in die Kreisstadt durchstarten

Es ist wieder soweit: Parallel zu „Let’s Dance“ zieht die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ Zuschauer vor den Fernseher, die wahre Talente bestaunen oder sich über weniger Begabte amüsieren. Die „berüchtigten“ Sprüche von Jury-Urgestein …
„Showman“ Daniele Mezzatesta möchte nach seiner Rückkehr in die Kreisstadt durchstarten

Wer bei der Ausstellung „ARTig“ abgelehnt wird, bekommt keinen Grund genannt

Wenn die Kunstausstellung „ARTig“ vom 13. bis zum 15. März die Capitol-Türen öffnet, wird wohl auch Thomas Stich dort sein – sich mit anderen Künstlern unterhalten, Exponate begutachten. Nur selbst ausstellen, das wird er nicht.
Wer bei der Ausstellung „ARTig“ abgelehnt wird, bekommt keinen Grund genannt

Post für Fernwärmebezieher

EVD bietet Kunden neue Verträge an. Interessensgemeinschaften kritisieren das Angebot des Energieversorgers. VON RONNY PAUL
Post für Fernwärmebezieher

Leiterin der Kita Kinderinsel spricht über das neue Masernschutzgesetz

Das neue Masernschutzgesetz tritt am 1. März in Kraft. Schul- und Kindergartenkinder müssen ab sofort gegen die Infektionskrankheit geimpft sein. Eltern, die sich sträuben, müssen mit einem Bußgeld bis zu 2500 Euro rechnen.
Leiterin der Kita Kinderinsel spricht über das neue Masernschutzgesetz

Fähre sorgt für hitzige Debatte

Mit den Stimmen der Koalition von CDU und SPD hat der Kreistag den Doppelhaushalt 2020/2021 verabschiedet. Außerdem stimmten die Freien Wähler (FW) für das Zahlenwerk. 
Fähre sorgt für hitzige Debatte

Nur jeder dritte Notruf führt zu einem Einsatz

Die Leitstelle wird immer öfter gewählt. Entsprechend steigen auch die Einsatzzahlen. 
Nur jeder dritte Notruf führt zu einem Einsatz

Diskussion über grüne Dächer und mehr: Stadtverordnete stimmen über Baugebiete ab

Den Eindruck einer Stadtmauer müsse man vermeiden – mit diesen Worten begründete Johanna Wenninger-Muhr von den Grünen in der Stadtverordnetenversammlung, weshalb man in ihrer Fraktion mit einer Magistratsvorlage nicht einverstanden war.
Diskussion über grüne Dächer und mehr: Stadtverordnete stimmen über Baugebiete ab

„Kein Ausgabenproblem“

Dietzenbach – Der Zahlenstrom mündete in einem Satz: „Dietzenbach hat kein Ausgaben-, sondern ein Einnahmenproblem“, betonte Bürgermeister Jürgen Rogg, nachdem er den Haushaltsplan für 2020 und 2021 vorgestellt hatte. VON CHRISTIAN WACHTER
„Kein Ausgabenproblem“

Rathaussturm und Fastnachtsumzug: „Der Himmel blau, die Sonne lacht“

Beim Rathaussturm und Fastnachtsumzug im Dietzenbach herrschte beste Stimmung bei blauem Himmel.
Rathaussturm und Fastnachtsumzug: „Der Himmel blau, die Sonne lacht“

Fastnachtsumzug 2020 in Dietzenbach: Bilder

Auf dem Umzug in Dietzenbach flanierten bunt kostümiert und in bester Feierlaune rund 30 Zugnummern an den Zuschauern vorbei, quer durch die Altstadt bis zum Feuerwehrmuseum.
Fastnachtsumzug 2020 in Dietzenbach: Bilder

Dietzenbacher Spielehersteller mit Neuheit: Eine Redaktion auf Biber-Jagd

Zum Jahresanfang hat der Dietzenbacher Spielehersteller Amigo seine Frühjahrsneuheiten vorgestellt. Darunter das Kartenspiel „Biber-Gang“, das Amigo unserer Redaktion zum Testen zur Verfügung gestellt hat. Wer gewinnt?.
Dietzenbacher Spielehersteller mit Neuheit: Eine Redaktion auf Biber-Jagd

Zweckentfremdeter Wohnraum steht auf der Agenda der Stadtverordnetenversammlung

Einen Antrag, mit dem der Magistrat aufgefordert werden soll, Maßnahmen zu ergreifen, „die der Zweckentfremdung von Wohnraum entgegenwirken“, bringt die DL/FW-UDS in die heutige Stadtverordnetenversammlung (19 Uhr, Rathaus, Europaplatz 3) ein. 
Zweckentfremdeter Wohnraum steht auf der Agenda der Stadtverordnetenversammlung

Prinzessin Kerstin I. und Prinz Martin I. möchten auch andere von der Fastnacht begeistern

Zugegeben, in einem Atemzug mit Wörtern wie „Fastnachtshochburg“ wird die Kreisstadt wohl für gewöhnlich nicht genannt.
Prinzessin Kerstin I. und Prinz Martin I. möchten auch andere von der Fastnacht begeistern

Naturschutzgruppe der Kolpinger blickt in Jahresbericht auch auf Unwetter zurück

Der Jahresbericht der Kolping-Naturschutzgruppe richtet den Blick regelmäßig in den Himmel und versteckte Ecken des Waldes, auf Streuobstwiesen und Hausdächer.
Naturschutzgruppe der Kolpinger blickt in Jahresbericht auch auf Unwetter zurück

Historisches Fechten in Heiko Großes Broadsword Academy

Man kann nicht behaupten, er hätte mich nicht gewarnt. „Gleich macht es bumm“, verspricht Heiko Große. Meine Muskeln verkrampfen in böser Vorausahnung, als ich zum Schlag aushole, den er natürlich locker pariert.
Historisches Fechten in Heiko Großes Broadsword Academy

Dietzenbacher ist Botschafter der Deutschen Teddy-Stiftung

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Dietzenbach hat einen neuen Passagier an Board. Er ist zwar nur 28 Zentimeter klein, aber seine Aufgabe ist dafür umso größer. Seine Kollegen vom DRK hoffen allerdings, dass der Mitfahrer aus dem Norden lange arbeitslos …
Dietzenbacher ist Botschafter der Deutschen Teddy-Stiftung

Kritiker: Bäche in Dietzenbach zu schmutzig für die Renaturierung

Bieber und Schmittgraben in Dietzenbach soll renaturiert werden. Eigentlich eine tolle Sache – wäre da nicht das Problem mit Müll und Dreck in den Bächen.
Kritiker: Bäche in Dietzenbach zu schmutzig für die Renaturierung

Offenbacher Straße und Nordweststraße: Stadtverordnete befassen sich mit Bebauungsplänen

Gleich zwei Bebauungspläne stehen auf der Tagesordnung der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am kommenden Freitag, 14. Februar, 19 Uhr, im Rathaus (Europaplatz 1). Bei Dietzenbachs Parlamentariern gibt es bis dahin noch Beratungsbedarf.
Offenbacher Straße und Nordweststraße: Stadtverordnete befassen sich mit Bebauungsplänen

Delikte auch in Dietzenbach: Intensivtäter am Schöffengericht in Offenbach verurteilt

Wenn das Urteil des Schöffengerichts in Offenbach rechtskräftig wird, stehen 37 Vorstrafen im Bundeszentralregister eines 37-Jährigen.
Delikte auch in Dietzenbach: Intensivtäter am Schöffengericht in Offenbach verurteilt

Nach zwölf Jahren als Dekan des Dekanats Rodgau übernimmt Carsten Tag eine neue Aufgabe

Der Schreibtisch ist so aufgeräumt wie in den Jahren zuvor nicht, sagt Carsten Tag und muss schmunzeln.
Nach zwölf Jahren als Dekan des Dekanats Rodgau übernimmt Carsten Tag eine neue Aufgabe