Wahlkampf in Corona-Zeiten

Bürgermeisterwahl: Dietzenbacher fragen, Kandidaten antworten

Hessen, Frankfurt/Main: Eine Wählerin füllt am Morgen in der Wahlkabine ihren Stimmzettel für die Landtagswahl in Hessen aus.
+
Am 14. März 2021 wird in Hessen gewählt, in Dietzenbach bestimmen die Einwohner außerdem über ihr künftiges Stadtoberhaupt.

Erschwerte Bedingungen im Bürgermeisterwahlkampf: Die Corona-Pandemie schränkt auch die Möglichkeiten der Bürger ein, mit den Kandidaten René Bacher (Grüne), Dieter Lang (SPD) und Jürgen Rogg (parteilos) ins Gespräch zu kommen. Den Bewerbern für das Amt bieten sich gleichzeitig viel weniger Gelegenheiten, ihre Ideen und Vorstellungen von der politischen Gestaltung Dietzenbachs den Wählern zu präsentieren.

Dietzenbach – Damit die Dietzenbacher den Bürgermeisterkandidaten trotzdem auf den Zahn fühlen können, sammeln wir die Fragen der Wähler, leiten sie an die Kandidaten weiter und veröffentlichen die Antworten. Unsere Leser können uns Ihre Fragen unter dem Stichwort „Bürgermeisterwahl Dietzenbach“ per Post (Offenbach Post/Redaktion Dietzenbach, Waldstraße 226, 63071 Offenbach), in einer Mail an dietzenbach@op-online.de oder als Kommentar bei Facebook unter aktuellen Artikeln schicken. (nb)

Bürgermeisterwahl in Dietzenbach: Alle Artikel auf einen Blick

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare