Am Rathaus-Center

Defekte Kühlung in Rewe-Markt

Dietzenbach - Ein technischer Defekt hat gestern die komplette Kühlung des Rewe-Markts im Rathaus-Center am Europaplatz lahmgelegt.

Wie Anja Krauskopf, Pressesprecherin von Rewe-Mitte, auf Nachfrage sagte, sei Kühlflüssigkeit aus einem undichten Kühlsystem gelaufen, wodurch Kühlschränke und -theken im Supermarkt nicht mehr auf Normaltemperatur betrieben werden konnten. Der Defekt betreffe allerdings nicht die Tiefkühlschränke und -ware, sondern Produkte, die knapp über null Grad gelagert werden müssen, wie etwa Wurst oder Käse, erläutert Krauskopf. Die durch den Ausfall nicht mehr konstant gekühlte Ware müsse nun den Vorschriften entsprechend entsorgt werden. Techniker seien bereits vor Ort und versuchten, den Defekt zu beheben, sagte die Pressesprecherin gestern. Sie hoffe, dass der Defekt im Laufe des heutigen Mittwochs behoben sei.

Die zehn frechsten Preisfallen im Supermarkt

ron

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare