Einsatz in Dietzenbach

Feuerwehr löscht Container-Brand

+
Abendlicher Einsatz für die Dietzenbacher Feuerwehr: Wegen eines Containerbrandes muss die Feuerwehr ausrücken.

Dietzenbach - Abendlicher Einsatz für die Dietzenbacher Feuerwehr: Wegen eines Containerbrandes muss die Feuerwehr ausrücken.

Ein Containerbrand auf einem Gelände in der Johannes-Gutenberg-Straße hat heute Abend die Freiwillige Feuerwehr in Dietzenbach auf den Plan gerufen. Gegen 19.20 Uhr wurde die Feuerwehr von Autofahrern alarmiert. Ein Container mit Restmüll brannte. Zwei Löschfahrzeuge und zwölf Einsatzkräfte wurden eingesetzt. Die Brandschützer löschten das Feuer.

Circa 30 Minuten nach Ende des Einsatzes löste der Alarm im Bürgerhaus aus. In der Küche des Restaurants schwelte ein Papierkorb. Dieser wurde gelöscht. Gegen 22 Uhr meldeten Anwohner ein Feuer auf einem Balkon in der Dreieichstraße. Es konnte aber kein Brand festgestellt werden. Es handelte sich vermutlich um eine Kerze.

(nb/tvd)

Bilder: Feuerwehreinsatz im Industriegebiet

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion