Polizei ermittelt

Frau lernt jüngeren Mann kennen – plötzlich schreit sie um Hilfe

Dietzenbach – Sie hat am Donnerstag einen 22-jährigen Mann kennengelernt – doch plötzlich entwickelt sich das Treffen anders als erwartet. Die 55-Jährige schreit in einem Parkhaus um Hilfe, die Polizei schreitet ein.

Nun ermittelt sie nach eigenen Angaben wegen des Verdachts auf ein Sexualdelikt. Was war geschehen? Zeugen hatten am Donnerstag gegen 23.25 Uhr die Polizei alarmiert, weil die 55-Jährige in einem Parkhaus in Dietzenbach eine Frau um Hilfe schrie. Ein Sicherheitsmitarbeiter hatte einen 22-Jährigen festgehalten und der eintreffenden Polizeistreife übergeben.

Nach ersten Erkenntnissen hatten sich der Verdächtige und die 55-Jährige an dem Tag kennengelernt und waren gemeinsam unterwegs. In der Tiefgarage soll der 22-Jährige die Frau sexuell angegangen haben.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Der Beschuldigte aus Seligenstadt kam in Polizeigewahrsam. Es wird entschieden, ob der 22-Jährige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt -Zweigstelle Offenbach - zur richterlichen Vorführung gebracht wird. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei Offenbach dauern an. (chw)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion