Dominik-Brunner-Platz eingeweiht

Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
1 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
2 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
3 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
4 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
5 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
6 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
7 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
8 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.
Dominik Brunner Platz Dietzenbach Einweihung Fotos Bilder
9 von 11
Bürgermeister Jürgen Rogg präsentiert das Schild, das das Areal an der Kreuzung Dieffenbachstraße/Gustav-Heinemann-Ring als Dominik-Brunner-Platz ausweist.

Exakt 13 Monate nach dem tragischen Tod des Münchner Geschäftsmanns Dominik Brunner wurde gestern offiziell ein gleichnamiger Platz in Dietzenbach eingeweiht. „Damit sind wir die einzige Kommune, die Dominik Brunner auf diese Weise ehrt“, sagte Bürgermeister Jürgen Rogg.

Mehr zum Thema

Kommentare