Feuerwehr entsorgt Sondermüll

Einsätze rund um Chemie

+
Im Gewerbegebiet dampfte es bedrohlich aus einem Behälter.

Dietzenbach - (nl) Gleich zweimal binnen zweier Tage waren Chemikalien im Spiel, als die Feuerwehr zu Einsätzen gerufen wurde. Am Dienstagnachmittag hatte ein Brandmelder in einer Firmenhalle an der Waldstraße Alarm ausgelöst. Wie die Feuerwehr gestern mitteilte, war beim Zusammenmischen zweier Komponenten für Epoxydharz durch ein falsches Mischungsverhältnis eine unerwünschte chemische Reaktion mit starker Rauchentwicklung entstanden.

Bereits am Montagabend war die Feuerwehr in die Straße Am Hinterwald gerufen worden. Dort galt es, auf dem Bürgersteig abgestellten Sondermüll, der zum Teil leicht entzündlich oder ätzend war, zu bergen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Vorfall aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare