Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival

Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
1 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
2 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
3 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
4 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
5 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
6 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
7 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
8 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.
Viele Bands beim „Burning Rock“-Festival im Freibad Dietzenbach
9 von 30
Zur offiziellen Eröffnung des Burning-Rock-Festivals stand allerlei Unterhaltsames auf dem Programm. So war die Schlange vor dem Sprungturm lang, als es beim „Arschbomben-Wettbewerb“ um alles ging.

Fünf Tage Rockmusik, Unterhaltung und Abwechslung: Das „Burning Rock“-Festival ist gut angelaufen. Unter anderem lockte gute Musik und ein „Arschbomben-Wettbewerb“ die zahlreichen Besucher in das Dietzenbacher Freibad.

Kommentare