Wahlwerbung im Netz

Internetpräsenz der Dietzenbacher Parteien variiert stark

Die Parteien werben im Internet  unterschiedlich  stark um die Stimmen der Dietzenbacher
+
Die Parteien werben im Internet unterschiedlich stark um die Stimmen der Dietzenbacher

Der Kommunalwahlkampf in Dietzenbach konnte dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Der Grund ist klar: Die Corona-Pandemie macht allen Parteien einen Strich durch die Rechnung.

Dietzenbach – Andere Bereiche unseres Lebens wie beispielsweise die Arbeit oder die Schulen verlagern sich deshalb in die digitale Welt. Doch was ist mit der Politik? Wir haben einen Blick auf die Internetaktivitäten der einzelnen Parteien geworfen.

CDU Dietzenbach

Auf der Homepage der Dietzenbacher Christdemokraten finden sich Steckbriefe aller 45 Kandidaten, inklusive Wahlprogramm. Auch in den Sozialen Medien ist die CDU aktiv. Auf Facebook hat die Partei 361 Likes und 395 Abonnenten. Dort posten die Christdemokraten regelmäßig Inhalte und stellen vor allem ihre Kandidaten mit kurzen Videos vor. Seit gut einem halben Jahr postet die Partei auch auf Instagram Beiträge, die denen auf Facebook entsprechen. Dort hat die CDU Dietzenbach aktuell 283 Abonnenten.

SPD Dietzenbach

Die Sozialdemokraten präsentieren ihre 31 Kandidaten auf ihrer Internetseite nur mit Fotos. Zudem wird der Homepagebesucher neben dem Wahlprogramm noch mit vielen weiteren Infos versorgt, beispielsweise mit aktuellen politischen Entwicklungen in der Kreisstadt. Auf der Website gelangt man auch direkt auf die verschiedenen Auftritte der Partei in den Sozialen Medien. Die SPD hat mit 697 Likes und 721 Abonnenten auf Facebook eine fast doppelt so große Reichweite wie die CDU. Auf Instagram hat die Partei 210 Abonnenten und konzentriert sich in den dortigen Beiträgen vor allem auf die Vorstellung der Kandidaten. Auch einen Twitter-Account unterhalten die Genossen, der allerdings seit 2016 inaktiv ist.

Freie Wähler Dietzenbach

Auch die Freien Wähler stellen ihre Kandidaten auf der Website mit kurzen Steckbriefen vor. Zudem ist dort ein Wahlprogramm online und viele weitere Informationen zu der politischen Arbeit der FW-UDS, beispielsweise im Haupt- und Finanzausschuss. Sonst ist die Partei nur noch auf Facebook vertreten, wo sie aktuell 71 Likes und 75 Abonnenten hat. Hier veröffentlichen die Freien Wähler einige Male pro Monat Posts.

Bündnis 90/Die Grünen Dietzenbach

Auf ihrer Website stellen die Grünen ihre 20 Listen-Kandidaten mit einem umfangreichen Steckbrief vor. Dort beschreiben die einzelnen Kandidaten ihre Ziele für Dietzenbach und was sie politisch umsetzen wollen. Neben dem Wahlprogramm finden sich dort noch Informationen zur politischen Arbeit und zu den Stadtverordneten. Auch hat die Homepage direkte Links zu den Sozialen Medien der Dietzenbacher Umweltpartei. Auf Facebook haben die Dietzenbacher Grünen 348 Likes und 371 Abonnenten. Dort stellen sie Beiträge zu ihrer aktuellen politischen Arbeit online und stellen ebenfalls ihre Kandidaten kurz vor. Auf Instagram sind die Grünen ebenfalls vertreten (179 Abonnenten), und im Vergleich mit den anderen Parteien auf Twitter sehr aktiv. Dort folgen ihnen 45 Nutzer.

FDP Dietzenbach

Die Liberalen stellen auf ihrer Website lediglich fünf Spitzenkandidaten vor, die anderen 15 werden nur kurz namentlich erwähnt. Auf der Homepage findet sich auch das Wahlprogramm und weitere Hinweise zur politischen Arbeit der Freidemokraten im Stadtparlament. Auf Facebook hat die FDP Dietzenbach 71 Likes und 74 Abonnenten, auf Instagram 40 Abos. Auf beiden Plattformen stellt die Partei vor allem ihre Kandidaten vor.

Die Linkspartei Dietzenbach

Die Linkspartei hat für den Ortverband keine eigene Website, sondern lediglich einen eigenen Menüpunkt auf der Seite des Kreisverbandes. Auch das Wahlprogramm und Infos zu den Kandidaten sucht man vergeblich im Netz. Lediglich ein Artikel zur Bestimmung der Spitzenkandidaten lässt sich dort finden. Auch in den Sozialen Medien ist der Auftritt der Partei eher spärlich. Zwar hat Die Linke auf Facebook 625 Likes und 642 Abonnenten und damit die zweitgrößte Reichweite aller Dietzenbacher Parteien, allerdings ist die Partei dort nicht mehr wirklich aktiv: Der letzte Beitrag datiert vom 27. Februar 2020.

AfD Dietzenbach

Zur Dietzenbacher AfD lässt sich weder eine Website noch einen Auftritt in den Sozialen Medien finden. Lediglich der Kreisverband ist hier vertreten.

Dietzenbacher Liste

Auch die Dietzenbacher Liste (DL) hat keinen eigenen Homepage-Auftritt. Auf Facebook ist die DL mit einer öffentlichen Gruppe mit 94 Mitgliedern aktiv. Dort werden verschiedene politische Themen von den Mitgliedern diskutiert. (Von Lukas Reus)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare