Spessartviertel in Dietzenbach: Wie ein Prestigeobjekt zum sozialen …

Fünf Hochhäuser prägen das Stadtbild in Dietzenbach. Das Quartier steht seit seiner Entstehung immer wieder in den Schlagzeilen. Ein Blick auf seine …
Spessartviertel in Dietzenbach: Wie ein Prestigeobjekt zum sozialen Brennpunkt wird

Öffnet das Waldschwimmbad überhaupt noch? Entscheidung erst Ende Juni

Lohnt es sich noch, das Waldschwimmbad in Dietzenbach nach der Corona-Pause aufzumachen? Die Stadtverordneten haben es in der Hand.
Öffnet das Waldschwimmbad überhaupt noch? Entscheidung erst Ende Juni

Haushalt mit Stimmen der einstigen Partner verabschiedet

Dietzenbach – Fast so als hätte es den Koalitionsbruch vor einem knappen Jahr nicht gegeben: Mit den Stimmen der SPD, CDU und WIR-BfD wurde der …
Haushalt mit Stimmen der einstigen Partner verabschiedet

Helen-Keller-Schule: Gebäude ist "nicht mehr sanierungsfähig"

Dietzenbach - Um die Rückkehr der derzeit ausquartierten Schüler und Lehrer der Helen-Keller-Schule ist es nicht gut bestellt. Ein zweites Gutachten …
Helen-Keller-Schule: Gebäude ist "nicht mehr sanierungsfähig"

Champagner-Stimmung im Rathaus

Dietzenbach - Während die angestrebte Städtepartnerschaft zwischen Kunming und Dietzenbach weiter unter den Stadtverordneten diskutiert wird, brachte …
Champagner-Stimmung im Rathaus

Bebauungsplan für Innenohr des Spessartviertels nicht aufgehoben

Dietzenbach - Keiner der Lokalpolitiker möchte im sogenannten Innenohr bauen. Allerdings will die Mehrheit den bestehenden Bebauungsplan für die …
Bebauungsplan für Innenohr des Spessartviertels nicht aufgehoben

Kitagebühren: Sechs Stunden täglich kostenlos

Dietzenbach - Sechs Stunden Kitabetreuung am Tag wird für Eltern von Drei- bis Sechsjährigen auch in der Kreisstadt ab August kostenlos. Das bedeutet …
Kitagebühren: Sechs Stunden täglich kostenlos

Bürgermeister: „Ohne Steuererhöhung wird es nicht gehen“

Dietzenbach - Die kommenden Jahre werden für Stadtverordnete und Verwaltung nicht einfach. Auch auf die Bürger kommen Einschnitte zu. Dafür nimmt der …
Bürgermeister: „Ohne Steuererhöhung wird es nicht gehen“