Kitagebühren: Dem Hickhack ein Ende setzen

Dietzenbach - Die Linke fordert im Hinblick auf die Kitagebühren in der Kreisstadt eine Bürgerversammlung direkt nach den Sommerferien. Dies geht aus …
Kitagebühren: Dem Hickhack ein Ende setzen

Erhöhung der Kitagebühren immer unwahrscheinlicher

Dietzenbach - Im rechtlichen Ringen der Stadt im Zuge einer zum 1. August geplanten Kitagebühren-Erhöhung wird es immer verworrener. Jedenfalls …
Erhöhung der Kitagebühren immer unwahrscheinlicher

Kitagebühren: Anordnung und Klage

Dietzenbach - Stand heute müssten Eltern für den Kitabesuch ihrer Kinder das Doppelte zahlen. Denn das Regierungspräsidium Darmstadt hat die …
Kitagebühren: Anordnung und Klage

Kitagebühren: Auf die harte Tour

Dietzenbach - Die Stadtverordneten haben sich mehrheitlich für die umstrittene Förderrichtlinie in Sachen Kitagebühren ausgesprochen. Damit geht …
Kitagebühren: Auf die harte Tour

Kitagebühren: Bereit für rechtliche Scharmützel

Dietzenbach - In einer Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses (Hafi) haben Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung versucht, Licht in das …
Kitagebühren: Bereit für rechtliche Scharmützel

„Beschluss wird ignoriert“

Dietzenbach - In der jüngsten Stadtverordnetenversammlung haben die Volksvertreter kontrovers über die Ansiedlung von Vergnügungsstätten im …
„Beschluss wird ignoriert“

Bürger verstehen die Welt nicht mehr

Dietzenbach - Der ehemalige Unternehmer Norbert Kern, der auch im Wirtschaftsrat der Stadt sitzt, hat ein fünfmonatiges Intermezzo als …
Bürger verstehen die Welt nicht mehr

„Schuldenlast wird jedes Jahr größer“

Dietzenbach - Rund 4,8 Millionen Neuschulden sieht der Haushalt für 2017 vor. Den haben die Stadtverordneten verabschiedet. Von Ronny Paul 
„Schuldenlast wird jedes Jahr größer“