„Cheers“ der Rudolf-Steiner-Schule

1 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
2 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
3 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
4 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
5 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
6 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
7 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
8 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.
9 von 13
Wie geht es nach der Schule weiter? Was bringt die Zukunft? In dem eindrucksvollen, selbst komponierten und erarbeiteten Musical „Cheers“ zeigten die Elftklässler der Rudolf-Steiner-Schule im Bürgerhaus, was ihre Generation bewegt.

Beim Elftklassspiel mit dem Titel „Cheers“ der Rudolf-Steiner-Schule überzeugten die jungen Erwachsenen am Wochenende sowohl schauspielerisch als auch gesanglich im Bürgerhaus: Die 26 Schüler konnten im wahrsten Sinne des Wortes ein oder auch mehrere Lieder von Themen wie Liebe, Träumen und Zukunftsängsten singen.

Kommentare