Polizeiauto im Gebüsch

Eine festgefahrene Situation

+
Ein Bild zum Unfall in Dietzenbach.

Dietzenbach - Eine kuriose Situation ereignet sich auf der Velizystraße der Kreisstadt. Viele vorbeifahrende Autos fragten sich, wie kommt das Polizeiauto in die Böschung?

Auf der Velizystraße nähe der Kreuzung zur Idsteiner Straße gab es gegen 13.20 Uhr einen Blickfang der anderen Art. Dort stand ein Polizeiauto quer im Gebüsch. Eigentlich sollte die Beamten die Augen nach Dealern offen halten - am Ende waren sie selbst ein beliebtes Fotomotiv. Letzte Rettung: Abschleppwagen. Die Beamten waren auf Streife unterwegs und sind anschließend die Böschung runtergerutscht - oder wie es von der Dietzenbacher Polizei heißt "fest gefahren".  Der Polizeiwagen soll demnächst aus der Schieflage befreit werden.

Am Vormittag kam es zu einem weiteren Unfall in Dietzenbach auf der B459. Dort überschlägt sich ein Auto. (eps)

Unfall auf B459 zwischen Dietzenbach und Neu-Isenburg: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion