Stadt ehrt Sportler im Bürgerhaus

Erfolgreiche Kreisstädter

+
Die Capoeira-Gruppe der SG Dietzenbach sorgte bei der Sportlerehrung im Bürgerhaus für Unterhaltung. 

Dietzenbach - Kreis- und Hessen-, Deutsche- und Europameister sind gesetzt, wenn die Stadt Dietzenbach ihre erfolgreichen Sportler im Bürgerhaus ehrt. So mancher Kreisstädter schielt sogar auf die Weltspitze-. Von Burghard Wittekopf

Es gibt viele Beweggründe, Sport zu treiben. Bei der Sportlerehrung im Capitol des Bürgerhauses zählte Moderator Reiner Wagner mehrere auf. Gleich zu Beginn stellte der Schauspieler, der selbst Handball gespielt hat und 1987 den Ironman auf Hawaii gelaufen ist, die Wichtigkeit des Sports in den Mittelpunkt. So zitierte er den ehemaligen deutschen Verfassungsrichter Dieter Grimm: „Sport trägt zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei.“ Und: „Sport leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung.“

Das hat wohl keiner der mehr als 80 geehrten Sportler an diesem Abend besser verkörpert als Erich Storz vom SC Steinberg. „Ich wog damals 88 Kilogramm und wollte abnehmen“, sagte der Ultralangläufer vor versammeltem Publikum. Seinen bisher größten Erfolg erzielte der Dietzenbacher mit dem Sieg bei den Hessischen Meisterschaften. Er lief 100 Meilen (rund 160 Kilometer) am Stück. Das entspricht dem Weg „Dietzenbach – Heidelberg“ – und zurück.

Moderator Reiner Wagner spricht mit der Stomp-AG der Ernst-Reuter-Schule.

Moderator Wagner sagte, er sei stolz darauf, dass „wir hier in Dietzenbach viele tolle und so erfolgreiche Sportler haben“. Dem pflichtete Erster Stadtrat Dieter Lang bei: „82 Sportler haben sich qualifiziert, das ist eine mehr als beachtliche Anzahl.“ Stolz sei er, dass es wieder so viele Siege und Platzierungen bei Gau- Kreis-, Bezirks-, Hessen-, Deutschen-, Europa- und sogar Weltmeisterschaften gab. Lang lobte aber nicht nur die Sportler, sondern auch die vielen Menschen die im Hintergrund arbeiten: „Ich richte mich mit großem Respekt an Vorstände, Trainer, Kampfrichter und Unterstützer, ohne die solche Erfolge, die wir heute feiern, nicht möglich wären.“ An die Sportler gewandt, stellte er diese als Vorbild im Verein heraus: „Sie motivieren andere im Verein, am Wettkampf teilzunehmen.“ Die vielen Ehrenamtler, die Vereinsarbeit erst ermöglichen, hob auch der Sportkreisvorsitzende Offenbach, Peter Dinkel, hervor. Er dankte den Gästen wie auch den Verantwortlichen der Stadt Dietzenbach dafür, dass sie den Sportlern die Ehre erweisen. „Ich bin immer gerne dabei“, sagte der Funktionär.

Dass der Sport einen hohen Stellenwert in der Kreisstadt einnimmt, bekräftigte auch Jens Prößer, Vorstandsmitglied der Volksbank Dreieich. Er betonte, dass sich seine Bank dem Kreis Offenbach und dem Sport sehr verpflichtet fühle und überreichte einen 4000-Euro-Scheck zur Unterstützung der Dietzenbacher Vereine.
Mehr als 80 Sportler aus zehn Vereinen wurden
mit Urkunden und Geschenken geehrt. Die größte Gruppe – mit fast 20 Ehrungen – kam wie im vergangenen Jahr von der Schützengesellschaft Tell. Erneut konnte sich der Verein bei den Hessischen Meisterschaften durchsetzen.

Im Turnen sind die Sportler der Turngemeinde Dietzenbach (TG) seit vielen Jahren vorne dabei. So darf sich etwa Andrea Nitsch-Liebig Hessenmeisterin in der Klasse „Geräteturnen Senioren 55-59“ nennen. Sie ist seit ihrem zwölften Lebensjahr aktiv und arbeitet seit ihrem 18. Lebensjahr als Trainerin.

Der Pokalschrank von Matthias Schuldt, der für die Frankfurt Flyers antritt, dürfte inzwischen prall gefüllt sein. Der Deutsche Meister im Trampolin-Einzel erreichte den siebten Platz bei der Weltmeisterschaft der Junioren (Synchron). Seine Schwester Christine war noch erfolgreicher. Sie gewann Bronze bei der Weltmeisterschaft der Junioren (Synchron).

Große Sportlerehrung 2018 in Dietzenbach: Bilder

Die amtierende Hessenmeisterin im Taekwondo, Laura Trifkovic. startet für den Budosport Club Dietzenbach (BSCD). „Laura hat hohe Ambitionen in Richtung Deutsche Meisterschaft und Weltspitze“, sagte ihr Trainer Mohamed Madmar.

Kornelia Wrzesniok gewann die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften in der Disziplin LSW (Laufen, Springen, Werfen). Aufhören möchte sie noch lange nicht, schließlich gehe es ihr gut.

Für Unterhaltung zwischen den Ehrungen sorgten die Stomp-AG der Ernst-Reuter-Schule sowie die Capoeira-Gruppe der SG unter Leitung von Dennis Schmeling.

Geehrte Dietzenbacher im Überblick

Trampolin 

Eva Amrein: 3. Platz Einzel Hessenmeisterschaft und weitere Platzierungen, TG Dietzenbach Maya Möller: Hessische Nachwuchsmeisterin und weitere Platzierungen, TG Dietzenbach Eva Amrein, Celina Denz, Jasmin Denz, Quentin Drews, Tabea Faller, Maya Möller, Lea Noll, Sara Ott, Sanura Reuter, Emily Ruscher, Jonas Schaad, Christine Schuldt, Melissa Solak: 1. Platz Hessische Landesliga, TG Dietzenbach Matthias Schuldt: 7. Platz Weltmeisterschaft der Junioren (Synchron), Deutsche Einzel Meisterschaft und andere Platzierungen, Frankfurt Flyers Christine Schuldt: 3. Platz Weltmeisterschaft der Junioren (Synchron), Deutsche Einzel-Meisterschaft und andere Platzierungen, Frankfurt Flyers

Boule 

Stefan Schulz und Florian Panitz: Hessenmeister Doublette, SG Dietzenbach Nicole Schulz: Hessenmeisterin Triplette, SG Dietzenbach Victor Bockelmann und Florian Panitz: Hessenmeister Triplette, SG Dietzenbach

Schützen 

Samantha Wendel: Deutsche Meisterin – IPSC Pistole Kleinkaliber und Classic und weitere Platzierungen, SG Sprendlingen / 3oak-IPSC Jutta Maria Wendel: Vize Deutsche Meisterin – IPSC Pistole Classic und weitere Platzierungen, SG Sprendlingen / 3oak-IPSC Leon Bell: 3. Platz Hessenmeisterschaft – Einzel Sportpistole und weitere Platzierungen Mannschaft, SG Tell Benno Böhm: Hessenmeister Bogen WA – Mannschaft Schüler C, SG Tell Colleen Meyer: Hessenmeister Bogen WA/Halle – Mannschaft Schüler C, Tell Finn Ottsen: Hessenmeisterschaft Bogen Halle Einzel und weitere Platzierungen– Schüler C Mannschaft, SG Tell Dennis Klenzer: 2. Platz Hessenmeisterschaft Bogen WA Einzel – Schüler A, Tell Hannah Keßler: Hessenmeisterschaft Bogen WA Einzel und weitere Platzierungen – Schüler A, SG Tell Olivia Simpson: Hessenmeister Bogen WA Mannschaft – Schüler A, SG Tell Henry Deser: Hessenmeister Bogen WA/Halle Mannschaft – Schüler B, SG Tell Levin Preuß: 3. Platz Hessenmeisterschaft Bogen WA Einzel und weitere Platzierungen – Schüler B Mannschaft, SG Tell Noemi Simpson: 3. Platz Hessenmeisterschaft Bogen WA Einzel und weitere Platzierungen – Schüler B, SG Tell Isabel König, Marco Meese, Cedric Meyer: 1. Platz Hessenmeisterschaft Bogen WA Mannschaft – Jugend, SG Tell Benjamin Weinberger: Hessenmeister Bogen Halle Mannschaft – Schüler C, SG Tell Noah Borkow: 2. Platz Hessenmeisterschaft – Schüler C Mannschaft, SG Tell Florian Kaupat: Hessenmeisterschaft Luftpistole und Schnellfeuer – Mannschaft, SG Tell Phillip König: 2. Platz Hessenmeisterschaft Schnellfeuer – Mannschaft Junioren, SG Tell Katharina Weilmünster: 2. Platz Hessenmeisterschaft Luftpistole – Junioren A, SG Tell

Leichtathletik 

Tabea Kiefer: Kreismeisterin 800 Meter Bahn und weitere Platzierungen, SC Steinberg Sara Kiefer: Kreismeisterin 800 Meter Bahn, SC Steinberg Raphael Gottweis: Kreismeister M14, SC Steinberg Emilio Maccioni: Kreismeister 4,2 Kilometer, SC Steinberg Sara Kiefer, Chiara Kaiser, Nina Beidl: Hessenmeister Crosslauf 2800 Meter U16, SC Steinberg Erich Storz: Hessenmeister im 100 Kilometer-Lauf M65, SC Steinberg Kornelia Wrzesniok: 3. Platz Europameisterschaft Siebenkampf und weitere Platzierungen, TV 1861 Neu-Isenburg

Tennis 

Yannick Seewaldt: Bezirksmeister Mannschaft U12, Messeler TC Tim Erten, Robin Gattner, Elisa Giorgia Salvaggio, Ela Harmanci, Frederik Werner, Paul-Niclas Götze: Vizekreismeister und 3. Platz Bezirksmeisterschaft U8 Bambini, SC Steinberg und SG Dietzenbach Lenn Stückrath, Igor Klacar, Nico Müßle, Maximilian Zettler, Safwan Bajwa: Vizebezirksmeister Junioren U10, SC-Steinberg Lenn Stückrath: Bezirksmeister Einzel und weitere Platzierungen, SC-Steinberg Laura Brunsch, Adila Bajwa, Marwa Sharifi, Hannah Holtschneider, Lea Resch, Dana Rückert: Mannschaftsmeisterschaft Bezirksliga A Juniorinnen U12, SC Steinberg

Turnen 

Victoria Ott: 1. Platz Einzelmeisterschaft Geräteturnen P6-P7, TG Dietzenbach Romy Bergmann, Tabea Faller, Charlotte Ostertag, Lena Köbe: 1. Platz Mannschaftsmeisterschaften Geräteturnen P6-P9, TG Dietzenbach Andrea Nitsch-Liebig: Hessenmeisterin Senioren 55-59, TG Dietzenbach Leonard Wenzel, Henry Deser, Dominik Weirich, Juri Kaborda, Vincent Wenzel: Gau-Mannschaftsmeister 6-Kampf P5-P7, SC Steinberg

Sonstige 

Arina Balzer: 2. Platz Hessische Jahrgangsmeisterschaft Mehrkampf Schmetterlingsschwimmen und weitere Platzierungen, 1. Offenbacher SC Laura Trifkovic: Hessenmeisterin Taekwondo, Budosport Club Zakaria Kaddouri: Hessenmeister Junioren B - 70 Kg Boxen J Angaben: Stadt Dietzenbach

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare