Dieb fährt Auto gegen Metallzaun

Dietzenbach - Die Spritztour hat ein früheres Ende genommen, als es dem Autodieb wahrscheinlich lieb gewesen ist: Sie endete im Zaun.

Der unbekannte Autoknacker hatte zuvor am frühen Freitagmorgen einen blauen Renault Laguna in der Konrad-Adenauer-Allee gestohlen. Weit kam er mit dem Fahrzeug allerdings nicht, denn schon ein paar Straßen weiter endete die Fahrt. Anscheinend verlor der Dieb die Kontrolle über den Wagen und prallte in einen Metallzaun der Firma „Berghütten GmbH“ am Theodor-Heuss-Ring, unweit des Bahndammes.

Doch als die Polizei am Unfallort ankam und das verbeulte Auto entdeckte, war der Dieb schon zu Fuß abgehauen. Die Polizei schätzt, der Unfall habe sich vor 2. 15 Uhr ereignet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 06074/8370 entgegen. (Ron)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion