Varieté-Schau im Sternenzelt

1 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
2 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
3 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
4 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
5 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
6 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
7 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
8 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.
9 von 13
Jonglage auf der Speisekarte: Wenn die Kellner mit Küchenutensilien jonglieren und die Gäste dennoch zufrieden sind, kann das nur das Werk von Zirkusleiterin Diana Williams und „Menschen anders“ sein.

Das „Restaurant“ der Varietégruppe „Menschen anders“ ist kein gewöhnliches: Die rund 30 Artisten des Kinder- und Jugendzirkus’ Chicana plus Gäste servieren ihren Zuschauern ein köstliches „Mahl“. Zum Aperitif etwa gibt es tanzende Mädchen, die bei den Gästen die Vorfreude aufs weitere Menü wecken.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion