In der Velizystraße

Dietzenbacherin unsittlich angefasst

Dietzenbach - Eine Fußgängerin wurde gestern Abend in der Velizystraße von einem etwa 45 Jahre alten Mann unsittlich angefasst.

Gegen 19 Uhr kam der zirka 1,80 Meter große Täter von hinten an sie herangejoggt und griff ihr unter anderem an den Po. Die junge Frau schrie um Hilfe, was den Mann flüchten ließ. Die Dietzenbacherin nahm nach Polizeiangabe mit aufmerksam gewordenen Passanten die Verfolgung auf. Der Täter, der einen dunklen Teint und ein asiatisches Aussehen hatte, sprang aber durch die Büsche und verschwand im Hessentagspark. Er hatte eine schwarze Mütze auf und trug eine schwarze Jacke mit gelben Applikationen. Über seinen Kopf hatte er eine Kapuze gezogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu erreichen. (wac)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion