Baumarbeiten beendet

Waldstraße ist wieder frei

+
Seit gestern Mittag ist die Waldstraße wieder komplett für den Verkehr freigegeben. 

Dietzenbach - Seit gestern Mittag ist die Waldstraße wieder komplett befahrbar. Erster Stadtrat Dieter Lang spricht von einer „planerischen Punktlandung“, die alle Beteiligten, die seit vergangenen September Teile der Waldstraße grundhaft erneuerten, erzielt haben.

Im Osten der Kreisstadt begann im Herbst die dringend notwendige Erneuerung von Teilen der Waldstraße. Bei den Bauarbeiten handelte es sich um eine kombinierte Maßnahme des Magistrats, der Stadtwerke und der Maingau. Diese Zusammenarbeit habe Synergieeffekte sowie Zeit- und Ressourceneinsparungen mit sich gebracht und sich rückblickend ausgezahlt, teilt die Stadt weiter mit.
Um die Einschränkungen durch diese Erneuerung so gering wie möglich zu halten, wurden entsprechende Vorkehrungen getroffen, Zufahrten und Zugänge von gewerblich und privat genutzten Grundstücken aufrechterhalten. Notwendige innerörtliche Umleitungen wurden für den jeweiligen Bauabschnitt ausgeschildert. „Es war eine der größten Baumaßnahmen der vergangenen Jahre“, resümiert Bürgermeister Jürgen Rogg. „Dass diese Baustelle so ,geräuschlos’, also ohne größere Verkehrsprobleme umgesetzt wurde, zeigt erneut, dass die Planer und ausführenden Baufirmen hervorragend gearbeitet haben – und zwar Hand in Hand“, lobt der Bürgermeister.

Die Tiefbaumaßnahme umfasste zwei Bauabschnitte. Der erste begann am 25. September an der Einmündung der Waldstraße mit den Hausnummern 37 und 39 und endete an der Gottlieb-Daimler-Straße. Dieser Straßenabschnitt ist rund 700 Meter lang. Nach der planmäßigen Fertigstellung schloss sich der zweite Bauabschnitt ab Frühjahr an. Dieser erstreckte sich über rund 550 Meter von der Gottlieb-Daimler-Straße bis zur Marie-Curie-Straße. Die Maßnahme umfasste die grundhafte Erneuerung der Fahrbahn. Durch die Stadtwerke wurde die Straßenentwässerung neu konzipiert sowie Schachteinstiege erneuert und die Rohre des Gehrengraben modifiziert (wir berichteten). Die Maingau erneuerte in diesem Zusammenhang im gesamten Baufeld die Gasleitungen. (Ron)

Neueröffnung des Open Air Kinos in Dietzenbach: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.