Reparaturen dauern bis Freitag an

Wegen Wasserrohrbruch: Robert-Koch-Straße gesperrt 

Dietzenbach - Zu einem Wasserrohbruch ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Robert-Koch-Straße (Ecke Paul-Ehrlich-Straße) gekommen.

Die Polizei ist gegen 5 Uhr morgens durch austretendes Wasser auf den Schaden aufmerksam geworden und hat Mitarbeiter der Stadtwerke kontaktiert. Das Team der Wasserversorgung agierte schnell und begann bereits um 5.45 Uhr mit der Reparatur. Durch das schnelle Handeln konnten größere Schäden verhindert werden. Die Reparaturen dauern voraussichtlich bis zum morgigen Freitag an, teilen die Stadtwerke mit.

Die Robert-Koch-Straße bleibt daher ganztägig gesperrt. Umleitungen sind über die Justus-Liebig-Straße möglich. Um weiteres Ausströmen von Trinkwasser zu verhindern, musste die Wasserversorgung in der Robert-Koch-Straße für rund zwei Stunden abgestellt werden. (ron)

Archivbilder aus Offenbach

Friedrichsring nach Wasserrohrbruch gesperrt

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare