17.400 Euro Schaden

Zwei Autos kollidieren auf Kreuzung

Dietzenbach - Auf der Kreuzung Dreieich- und Birkenstraße sind am Montagabend zwei Autos ineinander gefahren, ein 21-Jähriger wurde dabei verletzt. Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit seinem VW Bora die Dreieichstraße in Richtung Offenbacher Straße.

Zeitgleich lenkte ein 21-Jähriger seinen Mercedes GLA die Birkenstraße entlang in Richtung Dreieichstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah der 56-Jährige offenbar den von rechts kommenden Mercedes – es kam zum Zusammenstoß. In dessen Folge schleuderte der Bora ans nördliche Ende der Dreieichstraße und knallte gegen zwei Pfosten, die ebenfalls beschädigt wurden. Der Fahrer des Mercedes wurde bei dem Unfall leicht verletzt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 17.400 Euro. Zeugen des Unfalls wählen die 06074/837-0 der Dietzenbacher Wache. (ron)

Archivbilder

Unfall auf B459 zwischen Dietzenbach und Neu-Isenburg: Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion