300. Kerb

Haaner Rocknacht ein Volltreffer mit himmlischem Finale

+

Dreieich - Die 300. Haaner Kerb ist reich an Höhepunkten gewesen. In die Kategorie herausragend fiel auch die Rocknacht, mit der die IG Haaner Kerbborsche am Dienstagabend einen Volltreffer landete.

Mehr als 800 Besucher wollten im Festzelt die Auftritte von Lokalmatadorin Leonie Jakobi und ihrer Band Schlüsselkind, den Quietschboys (Foto) und Pfund sehen. „Die Resonanz hat uns überrascht“, sagte ein heiserer, aber freudestrahlender Michael Hampel vom Orgateam der IG. Nachdem das Publikum Betriebstemperatur erreicht hatte, gaben die vier Jungs von Pfund Vollgas. Die Band um Sänger und Rampensau Markus Philipp, bekannt auch als Sportreporter, feuerte Hit auf Hit raus. Green Day, Kings of Leon, Nirvana, Red Hot Chili Peppers – das Quartett aus Darmstadt rockte die Bude von der ersten Minute an. Mit einer Hommage an den unvergessenen Prince endete ein Abend, der lange nachhallen wird. Zu „Purple Rain“ brannten hunderte Wunderkerzen – ein himmlischer Rausschmeißer. (fm)

Bilder von der 300. Haaner Kerb

Bilder: Jahrgangstreffen der Haaner Kerbborsche

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare