Beamten schnappen polizeibekannten Mann

91-Jährige bringt Polizei auf Spur eines Einbrechers

Sprendlingen - Die Polizei hat einen Einbrecher kurz nach der Tat festgenommen. Auf die Spur des polizeibekanntes Mannes kommen die Beamten durch eine aufmerksame 91-Jährige.

Erfolg für die Polizei in Dreieich: Gestern Abend gegen 17.50 Uhr nahmen die Beamten in Sprendlingen einen 39-jährigen Einbrecher fest. Der Mann hatte sich kurz zuvor im Ergeschoss eines Einfamilienhauses in der Jahnstraße zu schaffen gemacht und Schmuck entwendet. Eine 91 Jahre alte Seniorin, die im ersten Stock des Hauses wohnt, hatte die Einbruchsgeräusche bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Frau sah noch, wie der Täter, der aus Dreieich stammt und bei der Polizei ein alter Bekannter ist, aus dem Fenster stieg und abhaute. Eine Streife griff den 39-Jährigen wenig später auf und stellte die geklaute Ware sicher. Der Mann verbrachte die Nacht in einer Gewahrsamszelle und wurde am Morgen der Kriminalpolizei überstellt. Die Ermittlungen dauern an. (dani)

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion