Archiv – Dreieich

Unterricht in freier Natur

Unterricht in freier Natur

Götzenhain ‐ Es war im September 2004, als auf dem Hofgut Neuhof der 1. Hessische Pferdetag über die Bühne ging. Unvergessen bleibt, wie sehr dieses Ereignis den ehemaligen Betriebsleiter des Hofguts, Philipp Jäger (82), rührte. Von Klaus Hellweg …
Unterricht in freier Natur
Pferdetag auf dem Hofgut Neuhof

Pferdetag auf dem Hofgut Neuhof

Zum Grundschultag auf dem Hogut Neuhof waren 1600 Drittklässler aus 42 Schulen aus dem ganzen Kreis Offenbach gekommen. Sie erhielten an insgesamt 80 Informationsständen einen Blick hinter die Kulissen der Pferde- und Landwirtschaft, wobei die …
Pferdetag auf dem Hofgut Neuhof

Bummeln mit Schirm und Kapuze

Dreieichenhain ‐ Flanieren, gute Jazzmusik hören und sich ein Bild von dem Angebot sowie den Geschäften in der Fahrgasse machen: Dazu hatten gestern etliche Tausend Besucher der Veranstaltung „Die Fahrgass‘ swingt“ Gelegenheit. Von Enrico Sauda
Bummeln mit Schirm und Kapuze

„Die Fahrgass‘ swingt“

Flanieren, gute Jazzmusik hören und sich ein Bild von dem Angebot sowie den Geschäften in der Fahrgasse machen. Dazu hatten gestern etliche Tausend Besucher der Veranstaltung „Die Fahrgass‘ swingt“ Gelegenheit.
„Die Fahrgass‘ swingt“

Verein votiert für Museumsübernahme

Dreieichenhain ‐ Am Ende war es ein eindeutiges Votum, das die Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Burgkeller abgaben. Von Emil Pathe
Verein votiert für Museumsübernahme

Beim Dinner einen Mord klären

Dreieich ‐ In den USA und in Großbritannien sind Krimi-Dinner schon länger ein Riesenerfolg. Und auch in Deutschland setzt sich dieses eher außergewöhnliche Abendessen, bei dem ein Mordfall zu lösen ist, immer mehr durch. Von Christian Endecott
Beim Dinner einen Mord klären

Widerliche Nazi-Schmiererei an SPD-Zelt

Dreieich ‐ Die Polizei sprach in ihrem Bericht von einer „ziemlichen Sauerei“, die Unbekannte mit ihren Schmierereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Gelände der Naturfreunde an der Lettkaut hinterlassen hatten. Von Klaus Hellweg
Widerliche Nazi-Schmiererei an SPD-Zelt

Erste Hilfe auf dem Schreibtisch

Sprendlingen ‐ Auf den ersten Blick wirkt das Haus, in dem Hilde Matthes und ihr Mann im Sprendlinger Norden wohnen, unscheinbar und ruhig. Doch bei genauerer Betrachtung fallen die unterhalb des Daches angebrachten Nistkästen auf.  Von Manuel …
Erste Hilfe auf dem Schreibtisch

Baustart für Offenthaler Umfahrung

Offenthal ‐ Die Vorarbeiten für den Bau der ersten Brücke im Zuge der Offenthaler Ortsumfahrung haben begonnen. Von Enrico Sauda.
Baustart für Offenthaler Umfahrung

Weihnachtskalender fördert Projekte

Dreieich ‐ Bildung, Bildung und nochmals Bildung - nichts ist so wichtig wie sie und wie ein gutes Lernumfeld. Der Erlös des Dreieicher Weihnachtskalenders, der schon in neunter Auflage erscheint, wird in den folgenden Jahren deshalb Dreieicher …
Weihnachtskalender fördert Projekte

Sonderpreis für besonderes Paar

Sprendlingen ‐ Hollywoodstar Diane Kruger trug im Quentin Tarantino-Streifen „Inglorious Basterds“ seine Schuhe. Und auch für den Papst-Darsteller des Films „Luther“ (Peter Ustinov) fertigte er das Schuhwerk an. Von Enrico Sauda
Sonderpreis für besonderes Paar

Lokalbands begeistern Massen

Dreieich ‐ Erstmals ohne überregionalen Top-Act, dennoch mit Erfolg: Dank schönstem Spätsommerwetter und einer lokalen Bandauswahl entpuppte sich das traditionsreiche „Splatatta“ Open-Air in diesem Jahr mit 600 Zuschauern zu einem echten …
Lokalbands begeistern Massen

Dreverta in Dreieich

Dreverta in Dreieich

„Es hätten mehr Aussteller sein können“

Dreieich ‐ Zwar etwas kleiner als in den Vorjahren, aber immerhin: Nach zweieinhalbjähriger Pause präsentierten sich am Wochenende die inzwischen 16. Dreieicher Verkaufstage im Sprendlinger Bürgerhaus und auf dessen Freigelände. Von Klaus Hellweg
„Es hätten mehr Aussteller sein können“

Kommentar: Nicht nur eitel Sonnenschein

Der schwarze Riese, der längst nicht mehr so schwarz ist (zumindest was seine Haarpracht betrifft), hat gesprochen. Dass Rüdiger Hermanns, der jahrzehntelang das Sagen in der Dreieicher CDU hatte, mit der Partei und ihren Vormännern längst nicht …
Kommentar: Nicht nur eitel Sonnenschein

Auf der Piste stets erreichbar

Dreieich ‐ Wenn in Deutschland ein Brummi-Fahrer zu seinem CB-Funk-Gerät greift, dann hat er fast immer Technik aus Dreieich in Händen. Für die Männer und Frauen am Steuer der Lkw sei dies ein Arbeitsmittel, sagt Friedhelm Christ. Von Marc Kuhn
Auf der Piste stets erreichbar

Neun Frauen lassen‘s krachen

Dreieich ‐ Durch ihren Job als Redakteurin kam Barbara Simon erstmals mit Trommeln in Kontakt. „Damals musste ich über eine Trommel-Lern-Gruppe an der Dreieicher Musikschule berichten“, erinnert sich die 48-Jährige. Von Enrico Sauda
Neun Frauen lassen‘s krachen

„Ich war nie ein Diktator“

Dreieich ‐ Dreißig Jahre lang hat Rüdiger Hermanns aktiv Politik gestaltet – als Vorsitzender der Dreieicher CDU, als deren Fraktionsvorsitzender in der Stadtverordnetenversammlung, als direkt gewählter Landtagsabgeordneter. Von Klaus Hellweg
„Ich war nie ein Diktator“

Offenbacher Kickers spielen für kranken Joshua

Dreieichenhain ‐ Landrat Oliver Quilling hat zusammen mit Dreieichs Bürgermeister Dieter Zimmer die Schirmherrschaft über das Benefizspiel übernommen, bei dem am 7. September die Offenbacher Kickers in Dreieichenhain gegen eine Auswahl von SV und …
Offenbacher Kickers spielen für kranken Joshua

Um Leben und Tod mit Maik Franz

Dreieich ‐ Die Tochter des reichen Musikproduzenten Dieter Buhlen wird auf dem Gelände der Commerzbank-Arena während des Joggens entführt. Die Täter halten sie auf einem alten, verlassenen Gelände im Wald gefangen und fordern Lösegeld. Von Klaus …
Um Leben und Tod mit Maik Franz

Sprendlinger feiern Kerb

Sprendlingen ‐ Die wenigsten der vielen Hundert Sprendlinger, die am Wochenende ihre Kerb besucht haben, haben es gewusst: In gewisser Weise handelt es sich um ein Jubiläum – es ist nämlich genau 60 Jahre her, dass diese Traditionsveranstaltung ihre …
Sprendlinger feiern Kerb

Sprendlinger Kerb

Dreieich-Sprendlingen feiert seine 294. Kerb.Natürlich ist die Kerb – in Sprendlingen wie anderswo - heutzutage ein weltliches Volksfest, trotzdem erinnert man sich an ihren kirchlichen Ursprung – darauf weist allein der traditionelle …
Sprendlinger Kerb

„Ich will was verändern“

Dreieich ‐ „Ich bin jemand, der gerne gestaltet und nach zehn Jahren fängt man an, sich mehr zu verwalten“, begründet Martin Glaub seine Entscheidung. Von Leo F. Postl
„Ich will was verändern“

„Wille ist entscheidend“

Offenbach - Hans Strothoff hat in den vergangenen 30 Jahren den größten Einkaufsverband der mittelständischen Küchen- und Möbelindustrie in Europa aufgebaut. Von Marc Kuhn
„Wille ist entscheidend“