Archiv – Dreieich

Kiosk überfallen - Tageseinnahmen geraubt

Kiosk überfallen - Tageseinnahmen geraubt

Dreieich-Sprendlingen (baw) - Mit den gesamten Tageseinnahmen konnten heute Morgen zwei Räuber flüchten, die einen Kiosk in Sprendlingen überfallen hatten.
Kiosk überfallen - Tageseinnahmen geraubt
Überfall auf Tankstelle

Überfall auf Tankstelle

Dreieich-Götzenhain (baw) - Ein maskierter Räuber hat gestern Abend eine Tankstelle in Götzenhain überfallen.
Überfall auf Tankstelle

Joshua geht es immer besser

Dreieich ‐ Für Andreas Cingulin und seine Frau Silvia Dinatale, vor allem aber für ihren kleinen Sohn Joshua war es ein schönes, ein deutlich sorgenfreieres Weihnachtsfest als im vergangenen Jahr, das sie diesmal verleben durften. Von Klaus Hellweg
Joshua geht es immer besser

Ein ganzes Leben für den Sport

Dreieich ‐ Die Nähmaschine surrt, der Fernseher ist eingeschaltet und auf dem Bildschirm sind Mädchen mit bunten Bändern zu sehen, die gymnastische Übungen zeigen. Von Emil Pathe
Ein ganzes Leben für den Sport

„Gema für uns kein Problem“

Dreieich (klg) ‐ Auch die Stadt Dreieich hat einen der ominösen Gema-Briefe bekommen, mit denen sie im Auftrag der Verwertungsgesellschaft Musikedition für das in Kitas gesungene Liedgut Geld fordert.
„Gema für uns kein Problem“

„Pekip“ für die Generation Pampers

Sprendlingen ‐ Im großen Raum im Keller im Untergeschoss des Hauses ist es warm. Stets herrschen bei der „Sternschnuppe“ an der Hauptstraße 7 a um die 26 Grad - während es draußen schneit und gefriert. Von Enrico Sauda  
„Pekip“ für die Generation Pampers

Unterwegs für Kinder in Not

Sprendlingen  ‐ Prächtige Gewänder, funkelnde Kronen und leuchtende Sterne: In der Zeit vom 6. bis zum 16. Januar sind die Sternsinger der Pfarrgruppe Dreieich-Sprendlingen wieder in den Straßen von Sprendlingen und Buchschlag unterwegs. Von Klaus …
Unterwegs für Kinder in Not

Zum Lachen in den Keller

Dreieichenhain ‐ Das Ensemble des Burgtheaters Dreieichenhain hat ein neues Theater gegründet - das TIK, Theater im Keller. Von Enrico Sauda
Zum Lachen in den Keller

Möglich, aber sehr aufwändig

Dreieich ‐ Die Ablehnung der Geschäftsleute war eindeutig: Kaum hatte die Dreieicher FDP Ende September den Einbahnstraßen-Vorschlag gemacht, da meldeten die meisten Einzelhändler schwere Bedenken an. Von Klaus Hellweg
Möglich, aber sehr aufwändig

Größte Party des Jahres

Offenthal ‐ Seit fünf Monaten lebt der 18-jährige Offenthaler Amin Kachabia in Costa Rica. Die Teilnahme am „weltwärts“-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit hat ihn dorthin verschlagen.  Und auch Weihnachten feiert er …
Größte Party des Jahres

Ruhiges Weihnachten

Dreieich (hok) ‐ An dieses Weihnachtsfest werden die Dreieicher bestimmt noch lange Zeit zurückdenken. Erstmals seit Jahren gab es weiße Weihnachten mit reichlich Neuschnee an Heiligabend.
Ruhiges Weihnachten

Ein Sprendlinger Geheimnis

Sprendlingen ‐ Krippenspiel war gestern - heute ist Theater angesagt. Jedenfalls bei den Konfirmanden der Erasmus-Alberus-Gemeinde. Von Enrico Sauda
Ein Sprendlinger Geheimnis

Überwältigt vor Glück

Dreieich ‐ Lydia Wanke ist überwältigt. Die 31-jährige alleinerziehende Mutter ist die Gewinnerin des Wettbewerbs „Wir helfen Dreieich“, den die Handwerker GmbH „7 auf einen Streich“ zusammen mit unserer Zeitung organisiert hat. Von Klaus Hellweg
Überwältigt vor Glück

„Die Herzen zum Schenken gerührt“

Dreieich ‐ Eine Familie am Weihnachtsbaum mit Kindern, die Geschenke auspacken - diese Idylle findet sich auf einer Zeichnung, die in der Weihnachtsausgabe des Sprendlinger Anzeigers 1913 erschienen und mit weiteren Zeichnungen über Festgewohnheiten …
„Die Herzen zum Schenken gerührt“

Umfrage: So verbringen Dreieicher Weihnachten

Dreieich ‐ Weihnachten - das Fest der Liebe, Ruhe und Besinnlichkeit - auch bei den Dreieichern genießt diese Zeit einen hohen Stellenwert. Viele freuen sich auf die gemeinsame Zeit mit der Familie und wollen alles etwas ruhiger als sonst angehen. …
Umfrage: So verbringen Dreieicher Weihnachten

Kienbaum soll‘s richten

Dreieich (klg) ‐ Das Düsseldorfer Unternehmen Kienbaum Management Consultants GmbH soll der Stadt dabei helfen, ihr Projekt „Schuldenbremse“ umzusetzen. Diesen Beschluss haben Magistrat und der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag nach Abschluss …
Kienbaum soll‘s richten

Weihnachten in Dreieicher Kirchen

Dreieichenhain (hok) ‐ Zu den Feiertagen bieten die Kirchen auch in Dreieich zahlreiche Gottesdienste mit Krippenspielen und viel Musik. Wir haben eine Übersicht für Sie zusammengestellt.
Weihnachten in Dreieicher Kirchen

Beim Kochen klappt das Miteinander

Dreieich ‐ Ein internationales und interreligiöses Kochbuch haben Schülerinnen im Berufsgrundbildungsjahr der Max-Eyth-Schule erarbeitet. Die Herstellung des Kochbuchs war Teil eines gemeinsamen Projekts des Evangelischen Dekanats Dreieich mit dem …
Beim Kochen klappt das Miteinander

20 000 Euro für die Sanierung der Burg

Dreieichenhain ‐ Beim Dreieichenhainer Geschichts- und Heimatverein (GHV) war gestern schon Bescherung, denn Bürgermeister Dieter Zimmer und Erster Stadtrat Martin Burlon haben dem Vereinsvorstand 20.000 Euro für die Sanierung der Beleuchtung der …
20 000 Euro für die Sanierung der Burg

Warme Kleider und viel Bewegung

Dreieich ‐ Die kleine Lucy ist traurig. Sie sitzt im Tipi, das auf dem Gelände des Waldkindergartens am Wendehammer am Seegewann steht. 18 der 20 Waldkindergartenkinder hocken im Kreis, haben gerade „Oh, Tannenbaum“ und „Schneeflöckchen, …
Warme Kleider und viel Bewegung

Das Geld sitzt wieder lockerer

Dreieich ‐ Es muss ja nicht immer die Gans sein, die an den Feiertagen auf den Tisch kommt. Die Vielfalt an weihnachtstauglichen Gerichten ist unermesslich, reicht von Geflügel und Wild bis hin zu den verschiedensten Fischgerichten. Von Klaus …
Das Geld sitzt wieder lockerer

„Koalitionen nicht gut für Dreieich“

Dreieich (klg) ‐ In großem Einvernehmen hat die Mitgliederversammlung der Dreieicher FWG ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl verabschiedet. Einstimmig wurden die 19 Kandidaten wie folgt gewählt:
„Koalitionen nicht gut für Dreieich“

An Tankstelle Geld und Zigaretten geklaut

Dreieich (ale) - Die Araltankstelle in Dreieich-Sprendlingen war gestern Abend das Ziel von Räubern.
An Tankstelle Geld und Zigaretten geklaut

Handgemachtes rund um die Kirche

Offenthal ‐ Es ist kalt, der viele Schnee erschwert das Laufen und doch sind die mehr als 2000 Besucher, die über den Offenthaler Weihnachtsmarkt schlendern, guter Dinge. Von Enrico Sauda
Handgemachtes rund um die Kirche