Archiv – Dreieich

Als die Gesellschaft mobil wurde

Als die Gesellschaft mobil wurde

Dreieich - „Es war uns besonders wichtig, dieses Fahrzeug mit dabei zu haben.“ Christian-Heinrich Thürmer, Vorsitzender des Fahrzeugveteranenvereins Dreieich, zeigt auf eine DKW ZIS. Von Holger Klemm
Als die Gesellschaft mobil wurde
„Silbersommer“ verschönert die Stadt

„Silbersommer“ verschönert die Stadt

Götzenhain (hok) - Kürzlich hat die Stadt im Park am Kleeweiher an der Langener Straße neue Bäume gepflanzt, um den Park nach dem Bau eines Regenüberlaufbeckens wieder aufzuwerten. Am Samstag pflanzten Götzenhainer nun 750 Stauden mit dem Namen …
„Silbersommer“ verschönert die Stadt

Jazz, Rock, Folk und Feiertagslaune

Dreieich (fm) - Ein Wochenende mit reichlich Sonnenschein vor der Brust, womöglich noch einen Brückentag dazu und als Krönung der 1. Mai: Wer am Dienstag in Dreieich feiern und Leute treffen möchte, kann sich über mangelnde Auswahl nicht beklagen.
Jazz, Rock, Folk und Feiertagslaune

Fest des Sports: Ritter im Rampenlicht

Dreieich - Es war ein Moment voller Emotionen beim Fest des Sports. Als die Black Knights des 1. Elektrorollstuhl-Hockeyclubs Dreieich am Donnerstagabend zur Mannschaft des Jahres 2011 gekürt wurden, spendeten die Besucher im Bürgerhaus stehend …
Fest des Sports: Ritter im Rampenlicht

Fest des Sports

Impressionen vom Fest des Sports in Dreieich: 107 Sportler aus 45 Vereinen haben für großartige Momente gesorgt.
Fest des Sports

Platz für ein neues Wohnmodell

Dreieich - Bislang ist es nicht mehr als eine verlockende Zukunftsperspektive. Ob sie sich umsetzen lässt, werden die nächsten Monate zeigen. Voraussetzung ist, dass sich genügend Interessierte finden. Von Holger Klemm
Platz für ein neues Wohnmodell

Wichtiger Baustein im Kulturleben

Dreieich (hov) - Die Dreieicher Musiktage haben längst einen guten Ruf weit über die Stadt hinaus. Das liegt nicht nur an der Qualität der Interpreten und Konzerte - sondern auch an dem außergewöhnlichen Konzept.
Wichtiger Baustein im Kulturleben

Auch das zweite Paket ist durch

Dreieich - Mit großer Mehrheit verabschiedeten die Stadtverordneten am Dienstagabend das zweite Maßnahmen-Paket zum Kienbaum-Gutachten zur Schuldenbremse. Damit verbunden sind Kürzungen in allen Bereichen sowie eine Erhöhung der Grundsteuer von 300 …
Auch das zweite Paket ist durch

Hooschebaa schwer beschädigt

Sprendlingen - Auf den ersten Blick sieht alles so aus wie immer. Doch der aufgestellte Bauzaun am Hooschebaa-Brunnen am Sprendlinger Lindenplatz deutet darauf hin, dass nicht alles in Ordnung ist. Vandalen haben die Sprendlinger Symbolfigur schwer …
Hooschebaa schwer beschädigt

Dreieichbahn: 800.000 Euro für schöneres Fahren

Dreieich (hov) - Zwei Worte mit vielen Buchstaben treffen gestern am Bahnhof in Buchschlag auf eine Zahl mit vielen Nullen: Der erste von insgesamt neun generalüberholten Dieseltriebzügen für die Dreieichbahn ist nun auf der Schiene.
Dreieichbahn: 800.000 Euro für schöneres Fahren

Acht Jahre warten aufs edle Holz

Dreieich - Den ersten Ton entlockt der Meister einer fertigen Arbeit immer selbst. Ein aufregender Moment, denn der Klang ist alles. Und eine gut klingende Klarinette, wie sie Berufsmusiker und viele ambitionierte Amateure bevorzugen, kommt nun mal …
Acht Jahre warten aufs edle Holz

Drehleiter gilt als Sicherheitsrisiko

Dreieich - Sie sollte erst im nächsten Jahr ausgetauscht werden, aber der Plan hat sich wohl zerschlagen. Nach Angaben des Magistrats muss für die Drehleiter der Sprendlinger Feuerwehr so schnell wie möglich Ersatz her. Von Frank Mahn
Drehleiter gilt als Sicherheitsrisiko

Das zweite Leben der Blechdose

Dreieichenhain - Ein Lastwagen, hergestellt aus einer einzigen Olivenöl-Dose, der Aufdruck „Azeite“ ist noch gut erkennbar, zieht sofort die Blicke der Besucher auf sich. Von Leo F. Postl
Das zweite Leben der Blechdose

Leben in Stein gemeißelt

Dreieich - Friedrich Claar sitzt auf einem großen Sessel, ein Kissen stützt seinen Rücken, die Beine wirken wie Streichhölzer in den grauen Hosen. Von Barbara Hoven
Leben in Stein gemeißelt

Alte Kanalrohre werden „gegessen“

Dreieichenhain - Zwei Arbeiter platzieren gestern Vormittag in der Baugrube am Vieuxtempsplatz ein etwa zwei Meter langes Rohr. Wenig später setzt es sich mithilfe einer Vortriebsmaschine in Richtung einer Röhre in Bewegung und wird nach wenigen …
Alte Kanalrohre werden „gegessen“

Langsamer Tod eines Wahrzeichens

Dreieichenhain - Ihr genaues Alter kennt niemand. Wahrscheinlich wurde sie im 19. Jahrhundert auf dem damaligen Lindenplatz in Dreieichenhain gepflanzt, der jetzt Dreieichplatz heißt. Aber eins befürchten alle: Die Eiche wird vermutlich nicht mehr …
Langsamer Tod eines Wahrzeichens

„Muss erst etwas passieren?“

Dreieich - „Muss denn erst ein Unfall passieren?“ Anton Schwarzer, ehemaliger Vorsitzender der Freien Wähler und Anwohner der Eisenbahnstraße, ist besorgt. Anlass ist die Situation nach der Umgestaltung der Landesstraße zwischen Buchschlag und …
„Muss erst etwas passieren?“

Lkw-Fahrer verirren sich in Hainer Wohnstraßen

Dreieichenhain (hok) - „Viele Lkw-Fahrer sind einfach zu blauäugig“, meint Thomas Müller, Leiter des Fachbereichs Bürger und Ordnung. Anders kann er es sich nicht erklären, warum immer wieder Fahrzeuge über 7,5 Tonnen im Dreieichenhainer Wohngebiet …
Lkw-Fahrer verirren sich in Hainer Wohnstraßen

Netzwerk zum Wohl der Kleinsten

Dreieich - Eine Weisheit ist zu beherzigen: Kinder sind die Zukunft. Und die der Stadt wird am Dienstag, wie das für ein von einem Bundesministerium mitgezeugten Programm kaum anders möglich scheint, unter einem denkbar sperrigen Titel verhandelt. …
Netzwerk zum Wohl der Kleinsten

Werbung für den Gesang

Dreieich (hok) - Mit einem ungewöhnlichen Vorhaben wirbt der Sängerkreis Offenbach für den Chorgesang und den Deutschen Chortag Anfang Juni in Frankfurt. Dazu wurde ein Projektchor gebildet, der drei Konzerte mit der Hamburger …
Werbung für den Gesang

Die Crux mit der Zahlungsmoral

Dreieich - Sie heißen Kleine Strolche, Zugvögel, Nachtschwärmer, Teenie-Club und Freitags-Club. Für die geistig behinderten Menschen sind sie so etwas wie eine zweite Familie, sagt Bürgermeister Dieter Zimmer. Von Frank Mahn
Die Crux mit der Zahlungsmoral

Von der Vespa gestochen

Dreieichenhain - Thomas Knickmeier (18), Matthias Hochberger (9), Matthias Schäfer (11), Erich Flechsenhar (20), Erik Lieberknecht (4) und Martin Weimar (7) haben eine gemeinsame Vorliebe: die Vespa. Von Enrico Sauda
Von der Vespa gestochen

Einfälle für Abfälle

Dreieich (hov) - Einfallsreichtum ist gefragt, wenn die Mittel fehlen. So war das etwa im Deutschland der Nachkriegszeit. Armut und Materialknappheit machten die Menschen nach 1945 erfinderisch, es blühten die Einfälle für die Verwertung von …
Einfälle für Abfälle

Am Anfang stand ein Einbruch

Sprendlingen - Mit der Landesmeisterschaft auf dem Sportgelände an der Lettkaut hat der Hundesportverein Sprendlingen (HSV) sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Von Enrico Sauda
Am Anfang stand ein Einbruch