Archiv – Dreieich

Hermanns: Diplomatie war seine Sache nie

Hermanns: Diplomatie war seine Sache nie

Dreieich - Es ist still um ihn geworden. Um einen, der früher nicht zu überhören war. Der als „Lautsprecher“ seiner Partei die Marschrichtung vorgab und keinem Scharmützel aus dem Weg ging. Von Frank Mahn
Hermanns: Diplomatie war seine Sache nie
Gegen die „Neue Mitte“

Gegen die „Neue Mitte“

Dreieich - „Keinerlei Kritik am Konzept“. Als Gerd Bastuck diese Überschrift in der Mittwochausgabe unserer Zeitung las, schwoll ihm der Kamm. Denn: Dem Sprendlinger ist das Innenstadtprojekt „Neue Mitte“ sehr wohl ein Dorn im Auge.
Gegen die „Neue Mitte“

Burgfestspiele: Ein echter Knaller zum Auftakt

Dreieichenhain - „Haben Sie jemanden gehört, dem es heute Abend nicht gefallen hat?“ FDP-Fraktionsvorsitzender Alexander Kowalski bringt die allgemeine Stimmung nach der Premiere der Molière-Komödie „Der Geizige“ bei den Burgfestspielen auf den …
Burgfestspiele: Ein echter Knaller zum Auftakt

Polizei umstellt Haus: Auf frischer Tat ertappt

Dreieich - Aufregung in der Sprendlinger Gravenbruchstraße: Polizeibeamte umstellten dort am Mittwochmittag ein Mehrfamilienhaus und nahmen zwei mutmaßliche Einbrecher vorläufig fest.
Polizei umstellt Haus: Auf frischer Tat ertappt

Publikum geizt nicht mit Applaus

Dreieich - Erfolgreicher Auftakt der Burgfestspiele in Dreieichenhain: Die turbulente Komödie „Der Geizige“ von Molière in der hessischen Version von Rainer Dachselt wurde gestern Abend im Burggarten mit viel Beifall aufgenommen.
Publikum geizt nicht mit Applaus

Auftakt der Burgfestspiele 2013

Erfolgreicher Auftakt der Burgfestspiele in Dreieichenhain: Die turbulente Komödie „Der Geizige“ von Molière in der hessischen Version von Rainer Dachselt wurde im Burggarten mit viel Beifall aufgenommen.
Auftakt der Burgfestspiele 2013

Dachstuhlbrand verursacht 150.000 Euro Schaden 

In einem unbewohnten Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Dreieich ist ein Feuer ausgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 150.000 Euro.
Dachstuhlbrand verursacht 150.000 Euro Schaden 

Mehrfamilienhaus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

Dreieich - In einem unbewohnten Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Dreieich ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 150.000 Euro.
Mehrfamilienhaus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

Wertstoffhof: FWG wittert Missbrauch

Dreieich - Treiben in Dreieich „Mülltouristen“ ihr Unwesen? Das jedenfalls mutmaßen die Freien Wähler. Sie gehen davon aus, dass der Wertstoffhof in der Rostadt von Leuten genutzt wird, die nicht in der Stadt wohnen. Von Frank Mahn
Wertstoffhof: FWG wittert Missbrauch

Ampeln in greifbare Nähe gerückt

Dreieich - An der Anschlussstelle der Autobahn 661 in Sprendlingen könnte sich schon bald etwas tun. Erster Stadtrat Martin Burlon geht davon aus, dass Hessen Mobil dort in absehbarer Zeit Ampeln installieren wird, um den bestehenden …
Ampeln in greifbare Nähe gerückt

Keinerlei Kritik am Konzept

Dreieich - Die „Neue Mitte“ nimmt Formen an. Beim zweiten Bürger-Informationsabend zum Sprendlinger Innenstadtprojekt stellte Architekt Markus Rathke den städtebaulichen Entwurf vor. Er sieht eine Mischung aus Einzelhandel, Wohnen, Büros, Praxen und …
Keinerlei Kritik am Konzept

Zwei Schülerinnen mit Traumnote 1,0

Dreieich - Die jungen Frauen in schicken Abendkleidern, die jungen Männer meist im adretten Anzug – stilecht feierten die 145 Schüler der Ricarda-Huch-Schule ihren Abiball im Bürgerhaus. Und passend dazu wurde das Ereignis mit einem Langsamen Walzer …
Zwei Schülerinnen mit Traumnote 1,0

Kommentar: Erstaunlich moderat

Sie geriet ein wenig lang, die Informationsveranstaltung zur „Neuen Mitte“ im Bürgerhaus. Es war aber informativ, was die gut 100 Besucher (darunter natürlich viele Stadtverordnete) zu hören und zu sehen bekamen. Erstaunlich ist, wie ruhig der …
Kommentar: Erstaunlich moderat

Alle Mitarbeiter unter einem Dach

Dreieich - Es ist vollbracht: Erstmals seit der Gründung der Stadt Dreieich im Jahre 1977 gibt es nur noch einen Sitz der Verwaltung. Und das ist das Rathaus in Sprendlingen. Der Umzug von der Alten Schule in Dreieichenhain ist nun abgeschlossen und …
Alle Mitarbeiter unter einem Dach

Den Stress hinter sich gelassen

Dreieich - Er wurde zum krönenden Abschluss. 65 Schüler der Max-Eyth-Schule ließen den Prüfungsstress hinter sich und feierten ausgelassen ihren Abiball im Bürgerhaus. Dazu hatten sie sich einiges einfallen lassen. So waren Fotos und Videos aus den …
Den Stress hinter sich gelassen

Freie Wähler machen Dampf

Dreieich - Es ist ihnen ein Herzensanliegen und deshalb drücken sie aufs Tempo. Mit einem Dringlichkeitsantrag wollen die Freien Wähler erreichen, dass die Stadtverordnetenversammlung noch vor den Ferien beschließt, einen samstäglichen Wochenmarkt …
Freie Wähler machen Dampf

CrossTuPour: Die Renaissance der Liegestütze

Dreieich - „Mach Dich auf was gefasst“, waren die Worte von Ilyasse Mostaphaoui, als ich mich bei ihm für den CrossTuPour-Kurs anmeldete. Das hört Frau doch gerne, bevor sie sich in ein neues sportliches Abenteuer stürzt. Von Hilke Hildebrandt
CrossTuPour: Die Renaissance der Liegestütze

Flucht nach Zusammenstoß

Sprendlingen - Nach Zeugen für einen Zusammenstoß zweier junger Radfahrer am Freitagmittag in Sprendlingen sucht die Polizei. Dabei zog sich ein 14-jähriger Junge so schwere Verletzungen an den Beinen zu, dass er ins Krankenhaus gebracht werden …
Flucht nach Zusammenstoß

Unstimmigkeiten stecken im Detail

Dreieich - Morgen in einer Woche entscheiden die Stadtverordneten, ob sie die bevorstehenden Schritte zur Sprendlinger „Neuen Mitte“ mitgehen – und vor allem in welchem Tempo. Eine Vorentscheidung ist bereits gefallen. Von Cora Werwitzke
Unstimmigkeiten stecken im Detail

Mit Karacho in die Leitplanke

Dreieich - Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ist ein 52-jähriger Autofahrer am frühen Samstagmorgen auf der L 3317 zwischen Sprendlingen und Götzenhain von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gekracht.
Mit Karacho in die Leitplanke

Meterweit über den Asphalt geschleudert

Dreieich - Ein 62-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Unfall auf der A661 von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.
Meterweit über den Asphalt geschleudert

Zwölf Keller unter Wasser

Dreieich - Die Gewitterfront in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wütete mit Ankündigung – in Dreieich allerdings nicht so heftig wie in einigen Städten im Ostkreis. „Nur“ zwölf vollgelaufene Keller meldete stellvertretender Stadtbrandinspektor …
Zwölf Keller unter Wasser

Sportpark mit Kindergarten

Dreieich -  Der frisch aus der Taufe gehobene SC Hessen Dreieich will in der Lettkaut ein großes Rad drehen. Alles in allem 2,5 Millionen Euro sollen in die neue Sportstätte fließen. Von Frank Mahn
Sportpark mit Kindergarten

Unfallgefahr entschärfen

Dreieich - Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) hat Post von Hartmut Honka bekommen. Den CDU-Landtagsabgeordneten beschäftigt die Situation an der Dreieicher Abfahrt der A 661 und an der Auffahrt zur Autobahn in Richtung Offenbach. Von Frank Mahn
Unfallgefahr entschärfen