Archiv – Dreieich

Buchschlager Sternbild

Buchschlager Sternbild

Dreieich - Der Mann hat einen guten Draht nach oben, kennt sich also aus. „Ich habe noch nie Sterne mit Gesichtern gesehen“, sagt Pfarrer Jochen-M. Spengler am Montagabend in der Selma-Lagerlöf-Schule in Buchschlag. Von Frank Mahn 
Buchschlager Sternbild
Mit 86 darf man ein bisschen kürzer treten

Mit 86 darf man ein bisschen kürzer treten

Dreieichenhain - In dem Alter darf man zweifelsohne ein bisschen kürzer treten. Die Eine-Welt-Gruppe der Burgkirchengemeinde Dreieichenhain hat am Montagabend das Engagement von Inge Ismar gewürdigt.
Mit 86 darf man ein bisschen kürzer treten

Straßennetz in Ampelsignalfarbe

Dreieich - Jeder kennt sie, die Straßen, die im Stadtgebiet eher die Stoßdämpfer herausfordern als andere. Wie es objektiv um den Zustand der Straßen in Dreieich bestellt ist, darüber gibt ein inzwischen fast fertiges Straßenkataster Aufschluss. …
Straßennetz in Ampelsignalfarbe

„Brutale Eingriffe verhindern“

Dreieich - Der Bericht des Magistrats zur möglichen Einführung einer Gestaltungssatzung für die Altstadt (OP vom 24. September) ist erwartungsgemäß ganz im Sinne der Freunde Sprendlingens.
„Brutale Eingriffe verhindern“

Projekt Neue Mitte lässt FWG nicht ruhen

Dreieich - Ein Freund des Projekts war die FWG noch nie. Und die Freien Wähler haben immer noch Hoffnung, es in der geplanten Form verhindern zu können.
Projekt Neue Mitte lässt FWG nicht ruhen

Wunderbare Welt des Filigranen

Dreieichenhain - Den letzten Sonntag im September haben sich augenscheinlich viele im Kalender notiert: Bei der 37. Auflage des Hayner Töpfermarkts darf sich die ausrichtende Arbeitsgemeinschaft Hayner Weiber abermals über reges Treiben rund um die …
Wunderbare Welt des Filigranen

Ausländerbeirat: 15 Plätze - 15 Kandidaten

Dreieich - Am Sonntag, 29. November, werden hessenweit die Ausländerbeiräte neu gewählt; auch in Dreieich, obwohl es lange Zeit nicht so ausgesehen hatte. Die Wahlmöglichkeiten sind allerdings ziemlich eingeschränkt.
Ausländerbeirat: 15 Plätze - 15 Kandidaten

28 Küken tummeln sich im „Bionest“

Dreieich - Da möchte man glatt nochmal Kind sein. Die Betriebskita der Firma Biotest sucht wohl nicht nur in Dreieich ihresgleichen. Von Frank Mahn 
28 Küken tummeln sich im „Bionest“

Wo Radler Privilegien genießen: Rodungen an der L 3317

Dreieich - Radfahrer in der Stadt können sich in absehbarer Zeit auf weitere Verbesserungen freuen. So soll im nächsten Jahr damit begonnen werden, eine knapp vier Kilometer lange Fahrradstraße zwischen dem Buchschlager Bahnhof und dem Haus des …
Wo Radler Privilegien genießen: Rodungen an der L 3317

Neubau ersetzt Energieschleuder

Dreieich - Der Zoff zwischen den Grünen und Erstem Stadtrat Martin Burlon (parteilos) über die mehrmonatige Verzögerung beim Baubeginn dürfte spätestens seit gestern Nachmittag endgültig vergessen sein. Von Frank Mahn 
Neubau ersetzt Energieschleuder

Unkrautvernichter auf Sportanlagen ist krebserregend

Dreieich - Die Grünen sind entsetzt, weil auf Dreieicher Sportanlagen der Unkrautvernichter „Roundup“ eingesetzt wird. Er enthält den Wirkstoff Glyphosat, den viele Forscher als krebserregend einstufen.
Unkrautvernichter auf Sportanlagen ist krebserregend

Zwist um sanierungsreife Fahrbahnen

Offenthal - Jahrzehntelang sind Autokarawanen durch Offenthal gezogen. Das sieht man den Straßen an vielen Stellen auch an. Von Cora Werwitzke 
Zwist um sanierungsreife Fahrbahnen

Wildwuchs Einhalt gebieten

Dreieich - Im kleinen Altstadtkern von Sprendlingen um die Erasmus-Alberus-Kirche herum lassen sich durchaus Häuser neueren Datums ausmachen, die sich in die historische Bebauung einfügen. Es gibt aber auch Beispiele, die nicht nur den Freunden …
Wildwuchs Einhalt gebieten

Autofahrer müssen sich umstellen

Dreieich - Daran wird man sich gewöhnen müssen: Seit gestern läuft der Verkehr in einem Teil der Sprendlinger Innenstadt ein wenig anders. Das Einbahnstraßen-Pärchen ist in Betrieb gegangen.
Autofahrer müssen sich umstellen

Neue Idee im „Parkplatz-Schach“

Götzenhain - Der defekte Kanal im Untergrund des Hainer Wegs macht eine Komplettsanierung nötig. Das ist nach Auffassung der Stadtverordneten der richtige Zeitpunkt, um dort auch stadtplanerisch neue Gestaltungsakzente zu setzen. Von Cora …
Neue Idee im „Parkplatz-Schach“

Bebauungsplan für neue Offenthaler Tankstelle ab Montag im Rathaus

Dreieich - Nachdem die Stadtverordneten vor wenigen Tagen den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Tankstelle Offenthal“ gefasst haben, folgen die nächsten Schritte. Von Frank Mahn 
Bebauungsplan für neue Offenthaler Tankstelle ab Montag im Rathaus

Masterplan mit Lokalwissen paaren

Dreieich - Die SPD hat die Sommerpause genutzt, um sich intensiv mit dem Masterplan des Vereins Zukunft Dreieich zu befassen. „80 Prozent der Vorschläge unterstützen wir – natürlich unter Finanzierungsvorbehalt“, sagt Holger Dechert. Jene Passagen, …
Masterplan mit Lokalwissen paaren

Hahn Air lässt die Bagger rollen

Dreieich - Früher wurden auf dem Areal Autos verkauft, ehe Opel an dem Standort die Segel strich. Von Frank Mahn
Hahn Air lässt die Bagger rollen

Götzenhainer Kerb zieht Besucher an

Götzenhain - An der Kreuzung Frühlingstraße zur Feldbergstraße brennt es lichterloh. Doch weit und breit ist keine Feuerwehr in Sicht. Klar, denn es sind zwei Mitglieder der Gruppe Firedancer, die einige Nummern aus ihrer Show vorführen. Von Enrico …
Götzenhainer Kerb zieht Besucher an

Weihnachtskalender: Ein Zettel voller Herzenswünsche

Dreieich - In den Supermärkten sind die Lebkuchen schon in den Regalen. Das ist für die Macher des Dreieicher Weihnachtskalenders zwar kein Maßstab, trotzdem passt’s zeitlich: Denn ab sofort ist der Wunschzettel zum großen Dreieicher Benefiz-Advent …
Weihnachtskalender: Ein Zettel voller Herzenswünsche

Erster Stadtrat Martin Burlon mit 39 Ja-Stimmen bestätigt

Dreieich - Das war der Abend des Martin Burlon. Bei seiner Wiederwahl als Erster Stadtrat am Donnerstagabend in der Stadtverordnetenversammlung fuhr er ein Rekordergebnis ein. Vertreter aller Fraktionen lobten die offene und vertrauensvolle …
Erster Stadtrat Martin Burlon mit 39 Ja-Stimmen bestätigt

Neue Mitte: „Mega-Monster“ befürchtet

Dreieich - Nach der Wiederwahl des Ersten Stadtrats und der Einbringung des Haushalts 2016 durch Bürgermeister Dieter Zimmer gibt es nur einen Tagesordnungspunkt, über den die Stadtverordneten zu diskutieren. Von Holger Klemm 
Neue Mitte: „Mega-Monster“ befürchtet

Trotz Fragezeichen zur „roten Null“

Dreieich - Die Stadt kommt auf ihrem Konsolidierungsweg auch 2016 voran. Davon ist Bürgermeister Dieter Zimmer überzeugt, der den Stadtverordneten gestern den Etatentwurf für das kommende Jahr vorgestellt hat. Von Cora Werwitzke 
Trotz Fragezeichen zur „roten Null“

Hoher Sachschaden im Sprendlinger Freibad

Dreieich - Über den Einbruch ins Parkschwimmbad am Wochenende berichtete die Polizei am Montag. Nun gibt es weitere Details von Seiten der Stadt-Holding. Dort spricht man von einer kleinen Beute, aber einem hohen Sachschaden von bis zu 30.000 Euro.
Hoher Sachschaden im Sprendlinger Freibad