Bolzplatz von Unbekannten beschädigt

Dreieich – Erneut ist eine öffentliche Anlage in der Stadt Ziel von Vandalismus geworden. Der Bolzplatz am Waldrand in Buchschlag wurde am Wochenende von Unbekannten durch das Graben von Löchern beschädigt.

Außerdem wurden neben einer Vermüllung des Geländes auf dem Platz auch Brandspuren festgestellt, die auf das Entfachen eines Feuers schließen lassen, was angesichts der unmittelbaren Waldnähe und wegen der anhaltenden Trockenheit eine große Gefahr darstellt.

„Wir missbilligen und verurteilen diese Vorfälle aufs Schärfste und haben daher Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Herbeiführung einer Brandgefahr bei der Polizei gestellt“, betont Bürgermeister Martin Burlon.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in der Otto-Hahn-Straße 31-33, z 06103 50660, in Sprendlingen zu melden. Ein Buchschlager hat für Hinweise, die zur Überführung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.  hok

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare