Burgfestspiele in Dreieichenhain

Die Burgfestspiele in Dreieichenhain finden im Jahr 2018 vom 5. Juli bis zum 19. August statt. Gäste werden im Garten der Hayner Burg erwartet.

Burgfestspiele Dreieichenhain: Auftakt mit dem Doktor der Nation

Dreieich - Die Burgfestspiele in Dreieichenhain sind das kulturelle Aushängeschild der Stadt. Vom 2. Juli bis zum 18. August 2019 warten die Macher …
Burgfestspiele Dreieichenhain: Auftakt mit dem Doktor der Nation

Ein Liebesbrief von Max Mutzke

Dreieichenhain - Zum Abschluss der Reihe „Hinter den Kulissen der Burgfestspiele“ bot sich ein Blick in das Gästebuch der abgelaufenen Saison an. Und …
Ein Liebesbrief von Max Mutzke

Abschluss der „mediterranen“ Festspiele

Dreieichenhain - Perfekter Abschluss einer Traumsaison: Mit einem weiteren gefeierten Konzert von Konstantin Wecker endeten am Sonntagabend die …
Abschluss der „mediterranen“ Festspiele

Poet und Revolutionär: Konstantin Wecker zum Festspiel-Abschluss

Dreieich - Mag Konstantin Wecker sein aktuelles Programm auch in den Dienst der Poesie gestellt haben: Altersmilde ist der 71-jährige Liedermacher …
Poet und Revolutionär: Konstantin Wecker zum Festspiel-Abschluss

Burgfestspiele: Wohlfühlatmosphäre hinter der Bühne

Dreieich - Sie garantieren einen reibungslosen Ablauf der Burgfestspiele. In den vergangenen Wochen haben wir die zahlreichen Mitarbeiter …
Burgfestspiele: Wohlfühlatmosphäre hinter der Bühne

Programmänderung bei Burgfestspielen: „Carmen à trois“ statt „Der Alchemist“

Dreieichenhain - Kann man eine personalintensive Oper mit nur zwei Darstellern besetzen? Ja, wenn man Michael Quast heißt. Von Maren Cornils
Programmänderung bei Burgfestspielen: „Carmen à trois“ statt „Der Alchemist“

Liedermacher Konstantin Wecker tritt in Dreieichenhain auf

Dreieich/Frankfurt - Er zählt seit einem halben Jahrhundert zu den einflussreichsten deutschen Liedermachern: Am Samstag und am Sonntag bestreitet …
Liedermacher Konstantin Wecker tritt in Dreieichenhain auf

Räuberromantik garniert mit viel Witz

Dreieich - Auch wenn Liselotte Pulver die Hauptrolle in „Das Wirtshaus im Spessart“ schon 1958 spielte, ist der Film wohl bis heute als echter …
Räuberromantik garniert mit viel Witz