Auflistung

Wegen Coronavirus: Zwangspause in Dreieich

Auch Apotheken erhöhen die Schutzmaßnahmen. Medikamente gibt es bei einigen – wie hier in Offenthal – nur noch am Notdienstschalter. 
+
Auch Apotheken erhöhen die Schutzmaßnahmen. Medikamente gibt es bei einigen – wie hier in Offenthal – nur noch am Notdienstschalter. 

Absagen, Schließungen, Veranstaltungsstopps: Coronavirus legt öffentliches Leben in Dreieiech auf Eis. Eine Liste mit aktuellen Absagen.

Dreieich – Die Angst vor dem Coronavirus ist allgegenwärtig, die Verunsicherung steigt täglich, das öffentliche Leben friert ein. Pausenlos gehen im Postfach der Redaktion E-Mails mit Absagen von Vereinen, Kirchen, Unternehmen und anderen Institutionen ein.Stillstand kehrt auch in der Kommunalpolitik ein. Hier eine Aktualisierung der Absagen, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann:

  • Das Kundenzentrum der Stadtwerke in der Eisenbahnstraße ist ab sofort bis auf Weiteres geschlossen. Der Energieversorger bittet seine Kunden, alternative Kontaktmöglichkeiten zu nutzen: info@stadtwerke-dreieich.de, 06103 6020 (Störungsmeldungen und allgemeine Anfragen), z 06103 602-222 (Fragen zu Verträgen, Tarifen und Abrechnung) und www.kundenportal.stadtwerke-dreieich.de. „Wichtige, unaufschiebbare Angelegenheiten können nach vorheriger Terminvereinbarung weiter vor Ort erledigt werden“, heißt es in der Mitteilung.
  • Unter anderem über die Nahversorgung in Offenthal und die Erweiterung der evangelischen Kindertagesstätte in Götzenhain wollte der Haupt- und Finanzausschuss heute Abend diskutieren. Die Sitzung fällt aus. Das gilt auch für die Sitzung des Ausländerbeirats, der am 26. März tagen wollte.
  • Das Diakonische Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau setzt den Betrieb in der Dreieichenhainer Begegnungsstätte Winkelsmühle vorerst bis zum 20. April aus.
  • Im Mehrgenerationenhaus Raum der Begegnung (Rabe) und im Familienzentrum Bunte Kirche im Sprendlinger Norden sind alle Veranstaltungen und Angebote ebenfalls mindestens bis zum 20. April auf Eis gelegt.
  • Der TV Dreieichenhain hat seine für den 20. März terminierte Jahreshauptversammlung verschoben. Zudem ruhen Sport- und Übungsbetrieb.
  • Der Nachbarverein SV Dreieichenhain wollte in der Delegiertenversammlung am 27. März eine neue Vorstandsmannschaft wählen. Auch dieser Termin ist auf unbekannte Zeit verschoben. Alle aktuellen Vorstandsmitglieder führen ihre Tätigkeiten erst einmal weiter. Auch der komplette Trainingsbetrieb wurde eingestellt.
  • Die Susgo Offenthal hat sämtliche Chorproben und Trainingsstunden (Fußball, Turnen, Tanzen, Gymnastik) vorerst bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19. April) gecancelt. Auch die für den 27. März geplante Jahreshauptversammlung findet nicht statt. „Dass in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstehen, spielt uns in die Karten, da wir so unter keinem Zeitdruck stehen“, teilt der Verein mit.
  • Der VdH Offenthal hat sein für 5. April vorgesehenes Hunderennen abgeblasen.
  • Bei der SG Götzenhain gibt es zunächst bis zum 29. März keine Kurse und kein Training. Aufgrund der sich rasant ändernden Bedingungen werde der Vorstand diesen Beschluss ggf. erneuern oder anpassen, kündigen die Verantwortlichen im Newsletter des Vereins an.
  • Kein Guinness und kein Whisky: Die Offenthaler Hubertus Schützen wollten am 21. März St. Patrick’s Day feiern – der Termin wird verlegt.
  • An jedem ersten Mittwoch im Monat ist normalerweise die Jam Session des Kulturvereins Dreieich angesagt – den für 1. April geplanten Konzertabend hat der Vorstand abgesagt.
  • Der VdK-Ortsverband Sprendlingen hat sein Büro in der Eisenbahnstraße bis zum 14. April geschlossen. Anfragen können unter  06103 62798 gestellt werden. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.
  • Die Schützengesellschaft Dreieichenhain hat ihre für den 27. März angesetzte Jahreshauptversammlung gestrichen.
  • Da die Philipp-Köppen-Halle in Offenthal geschlossen wurde, fallen die Trainingsabende des Square-Dance-Clubs Moonspinners mindestens bis zum Ende der Osterferien aus. Stand gestern Vormittag hielt der Club noch am Termin für die Mitgliederversammlung am 31. März fest, will aber bei veränderter Situation auch diesen Termin infrage stellen.
  • Der Odenwaldklub Dreieichenhain verzichtet auf den für 29. März geplanten Ausflug nach Aschaffenburg. Der Fahrpreis wird erstattet.
  • Der Film- und Videoclub pausiert, weil die Buchschlager Begegnungsstätte Haus Falltorweg geschlossen ist. Der Club hofft, sich am 7. Mai wieder treffen zu können.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare