Trockner und Waschmaschine in Flammen

Feuerwehr löscht Kellerbrand in Offenthal

+
Die Feuerwehr löschte den Brand im Keller des Mehrfamilienhauses in Offenthal schnell.

Dreieich - Im Stadtteil Offenthal bricht im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer aus. Die Bewohner können sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen.

In einem Haus in der Borngartenstraße im Dreieicher Stadtteil Offenthal ist gestern Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Wie ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Dreieich mitteilte, brannten gegen 16.30 Uhr ein Trockner und eine Waschmaschine im Keller des Mehrfamilienhauses. Als die Feuerwehr am Unglücksort eintraf, war das Treppenhaus des Gebäudes bereits stark verraucht, die Bewohner hatten sich jedoch bereits in Sicherheit gebracht.

Die Feuerwehr löschte den Brand schnell. Eine Frau, die ihre Haus-Mitbewohner vor dem Feuer gewarnt hatte, musste wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden. Da die Feuerwehr zunächst befürchten musste, dass sich noch Menschen in dem Gebäude aufhielten, waren die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot angerückt.

Gegen 18 Uhr konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind noch unklar. (nb)

Bilder: Elektroladen brennt aus 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion