Im Einsatz für die gute Sache

Fußballmannschaft der Feuerwehr spielt gegen Auswahl des Radiosenders FFH

+
Fußballmannschaft der Feuerwehr spielt gegen Auswahl des Radiosenders FFH

Seit fast einem Jahr verfügt die Dreieicher Feuerwehr über eine eigene Fußballmannschaft. Ursprünglich für den Dienstsport gegründet, spielen die Kicker mittlerweile zum zweiten Mal für den guten Zweck.

Dreieich – Die Kicker der Brandschützer treffen am Mittwoch, 29. Mai, auf die Mannschaft von Hit Radio FFH. Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Sportplatz der Susgo Offenthal, Am Sportplatz 3. Mittlerweile besteht das Team aus 40 Spielern aus Einsatzkräften aller fünf Stadtteilwehren im Alter zwischen 17 und 62 Jahren, die regelmäßig trainieren. Sie tun damit nicht nur etwas für die eigene Fitness und den Zusammenhalt der Wehren, sondern auch für die gute Sache.

Schon der Auftakt wurde zu einem großen Erfolg. Im August des vergangenen Jahres spielte die Elf gegen den Hessischen Landtag. Am Ende konnten sich die Kicker nicht nur über ein 3:1-Erfolg freuen. Rund 3 300 Euro konnten im Anschluss an das Haus Dietrichsroth in Dreieichenhain zur Unterstützung von an Demenz erkrankten Menschen überreicht werden.

Daran möchte das Team nun anknüpfen. Der Eintritt für die Partie am 29. Mai ist frei. Doch Spenden werden gerne gesehen. Alle Einnahmen aus diesem Benefizspiel gehen an die Hessische Feuerwehrstiftung, eine Stiftung, die sich für in Not geratene Kräfte der Feuerwehr einsetzt.

Stadtbrandinspektor Markus Tillmann: „Wir stellen uns gern in den Dienst der guten Sache, denn wie schnell kommt eine Einsatzkraft zu Schaden und ist dann auf zügige und unbürokratische Hilfe angewiesen.“

Die Spieler von Hit Radio FFH, die von Mitarbeitern von Planet Radio unterstützt werden, und der Feuerwehr Dreieich freuen sich auf das Spiel. Sie hoffen, wie auch Schirmherr Landrat Oliver Quilling und Bürgermeister Martin Burlon, auf regen Zuspruch aus der Bevölkerung.

Der Landesfeuerwehrverband hat alle Feuerwehren aus Hessen zu diesem Spiel eingeladen. Im Anschluss lädt die Dreieicher Feuerwehr ein, noch ein paar unterhaltsame Stunden auf dem Sportgelände zu verbringen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt und vielleicht ergibt sich das eine oder andere Gespräch mit den Spielern des Radiosenders und der Feuerwehr.  

hok

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare