Baustelle

Bau von Querungshilfe behindert den Verkehr

+
Bau von Querungshilfe behindert den Verkehr

Manche Dinge brauchen in Dreieich ein bisschen länger. Der Antrag der SPD-Fraktion, den Bau einer Querungshilfe in der Solmische-Weiher-Straße zwischen Taunus- und Burgstraße zu prüfen, datiert aus dem Jahr 2015 (!).

Dreieich - In dieser Woche haben die Arbeiten begonnen, die Ende nächster Woche abgeschlossen sein sollen. In dieser Zeit regelt eine mobile Ampel den Verkehr. Die Mittelinsel nahe der Bushaltestelle soll Fußgängern den Weg zum Burggelände erleichtern. Die Burgstraße wird zudem als Verbindung zu den angrenzenden Wohngebieten genutzt. Von der Querungshilfe erhofft man sich aber noch weitere Vorteile: Lkw-Fahrer, die trotz aller Verbotsschilder bis dorthin gekommen sind, soll sie deutlich machen, dass sie nicht geradeaus fahren können. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 17 500 Euro. fm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare