Polizei sucht Zeugen

Angriff bei Spaziergang mit Hund: Mann will Streit schlichten - dann wird er plötzlich angegriffen

Ein Hund läuft an einer Leine und wirft dabei einen Schatten.
+
Eigentlich wollte ein Mann in Dreieich nur Gassigehen, am Ende hat er eine Platzwunde am Kopf. (Symbolbild)

Ein Mann geht gerade in Dreieich im Kreis Offenbach Gassi, als er einen Streit bemerkt. Als er versucht zu schlichten, wird er plötzlich angegriffen.

  • Ein Mann wird am Bahnhof in Dreieich angegriffen und verletzt.
  • Dabei wollte er nur einen Streit schlichten.
  • Die Polizei sucht Zeugen.

Dreieich/Kreis Offenbach - Ein Spaziergang mit seinem Hund endete für einen 52 Jahre alten Mann aus Dreieich im Landkreis Offenbach im Krankenhaus. Dabei wollte er nur Helfen.

Laut Angaben des Polizeipräsidiums Südosthessen wollte der Mann am Dienstagabend gegen 21. 30 Uhr einfach nur Gassigehen. Als er die Wilhelm-Leuschner-Straße in Dreieich entlang ging, bemerkte er einen offensichtlichen Streit unter vier jungen Leuten am Bahnhofsvorplatz.

Dreieich: Mann will Streit am Bahnhof schlichten und wird angegriffen

Nach ersten Erkenntnissen soll es sich zunächst um einen verbalen Streit gehandelt haben. Doch dann kam es zur handfesten Auseinandersetzung. Der Mann habe versucht, ruhig und besonnen zu schlichten. Daraufhin sollen ihn die Beschuldigten angegriffen und geschlagen haben.

Nach dem Angriff am Bahnhof wurde der Dreieicher mit einer Platzwunde am Kopf in ein Krankenhaus gebracht. Die Kripo ermittelt jetzt gegen zwei Frauen (17 und 24 Jahre) sowie zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Dreieich: Gruppe geht auf Mann los - Er wollte nur einen Streit schlichten

Ebenfalls werden Zeugen gesucht, die zum Tatzeitpunkt etwas gesehen haben. Hinweise können bei der Polizei unter der Rufnummer 069 8098-1234 abgegeben werden. (red/svw)

Bei einem anderen Vorfall in Dreieich im Landkreis Offenbach gehen drei Männer mit Stichwaffen aufeinander los. Das Trio ist laut Polizei wohl miteinander verwandt. In Dreieich kam es auch zu einer recht mysteriösen Geschichte. Eine Tages wirft DHL ein rätselhaftes Paket über das Gartentor einer Frau. Es hatte mehrere tausend Kilometer hinter sich und wirft viele Fragen auf.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion