Sturz

Schwerer Unfall im Kreis Offenbach – Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Rettungshubschrauber im Flug. (Symbolbildsammlung)
+
Ein Rettungshubschrauber muss nach einem Unfall in Dreieich im Kreis Offenbach landen. (Symbolbild)

Bei einem tragischen Unfall in Dreieich im Kreis Offenbach stürzt ein Mann von einem Dach. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Dreieich – Zu einem schweren Unfall kam es in Dreieich. Laut der Polizei Südosthessen in Offenbach fiel dabei ein Mann von einem Dach und musste mit Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert werden.

Wie die Polizei auf Nachfrage berichtet, stürzte der 55-jährige Mann am Freitag (05.03.2021) gegen 14.30 Uhr von einem Dach in der Schulstraße zwischen Parkplatz und Rathaus in Sprendlingen. Dabei verletzte sich der Mann, sodass ein Rettungshubschrauber anrückte, um ihn in ein Krankenhaus zu bringen. Wie schwer sich der 55-Jährige bei dem Unfall verletzt hat, ist laut Polizei nicht bekannt.

Unfall in Dreieich (Offenbach): Mann arbeitet auf Dach, bevor er fällt

Die Polizei Südosthessen geht davon aus, dass der Mann offizielle Dacharbeiten ausführte. Das Amt für Arbeitsschutz ist bereits eingeschaltet. Den Grund für den schweren Sturz in Dreieich ist der Polizei bislang unklar. Die Ermittlungen laufen.

Ein anderer schwerer Arbeitsunfall ereignete sich in Seligenstadt im Kreis Offenbach. Ein Bauarbeiter wurde unter einer Mauer begraben und verletzte sich schwer. (tt)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion