Startschuss

Umgestaltung der Offenthaler Ortsdurchfahrt

+

Die Firma Hebau aus Mainz hat damit begonnen, die Offenthaler Ortsdurchfahrt umzukrempeln. Jedenfalls ein bisschen. Von der ursprünglichen Planung ist nur eine reichlich abgespeckte Variante übrig geblieben.

Dreieich - Im ersten Abschnitt konzentriert sich das Unternehmen auf die Sanierung und Aufwertung der Kreuzung Mainzer Straße/Borngartenstraße/Rückertsweg. Die Fußgängerampel ist nach dem Umbau sowohl für seh- als auch für mobilitätsbehinderte Menschen barrierefrei nutzbar. Zudem bekommt die Borngartenstraße bis zum Fritzenwiesengraben einen neuen Belag und in einem kleinen Teil des Rückertswegs wird ein neuer Kanal verlegt. Bis gestern lief auf der Baustelle alles nach Plan, aber ob es dabei bleibt, vermag in Zeiten von Corona niemand vorherzusehen. Eigentlich sollen die Arbeiten bis Ende Mai abgeschlossen sein. Dann soll der zweite Bauabschnitt mit Umgestaltung der Kirchgasse folgen. fm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare