Kastriert, geimpft und gechipt

Zuhause für Chrisbee gesucht

+
Der Tierschutzverein Artgerecht sucht ein Zuhause für den wunderschönen Parson Jack Russell Terrier Chrisbee.

Dreieich - Manch einer könnte meinen, Chrisbee sei mit seinen fast 13 Jahren ein alter Hund. „Aber man sollte sich nie von einem Parson Jack Russell Terrier täuschen lassen“, schreibt Katrin Rose vom Tierschutzverein Artgerecht.

„Gut, er ist vielleicht nicht mehr der super-junge Athlet, aber lange Spaziergänge und flitzen im Garten, dass kann er noch“, betont der Verein, der für Chrisbee derzeit ein neues Zuhause sucht. Der süße Hund wird als sehr treu und „einfach nur liebenswert“ beschrieben. Chrisbee findet Menschen toll und Kinder im Haus ist er auch gewohnt. Mit Hündinnen verträgt er sich ohne weiteres gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Er ist kastriert, geimpft und gechipt.

Chrisbees Nierenwerte sind nicht mehr die besten, daher benötigt er ein Nierendiätfutter. Für den kleinen Hund wird ein schönes Zuhause gesucht, in dem die Menschen auf seine Bedürfnisse eingehen, ihn aber dennoch einen Hund sein lassen. Trotz seines Alters bewegt er sich noch gern und viel – das ist nicht zu unterschätzen. Weitere Infos zu Chrisbee gibt es bei Katrin Rose vom Verein Artgerecht, die unter 06103/2002780 oder katrin.rose@artgerecht-tierschutz.com zu erreichen ist. (hov)

Leserbilder zum Hundetag (Teil 3)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare