Warm-up am 28. Juli auf dem Lindenplatz

Einstimmung auf die 302. Kerb

+
Die Kerbborschen um Kerbvadder Tobias Brockmann (hintere Reihe, Mitte) fiebern dem Warm-up und der Kerb entgegen. Auf dem Lindenplatz präsentieren sie am 28. Juli ihre Kerbfahne.

Sprendlingen - Die Vorfreude steigt nicht nur bei den Kerbborschen um Kerbvadder Tobias Brockmann. Nur noch drei Wochen sind es bis zur 302. Sprendlinger Kerb, die vom 10. bis zum 15. August gefeiert wird.

Damit die Zeit nicht so lang wird, ist am Samstag, 28. Juli, das traditionelle Warm-up auf dem Lindenplatz vorgeschaltet. Los geht’s um 19 Uhr. Das Kerbteam betreibt zwei Biergondeln, dazu kommt ein Weinstand. Für die feste Nahrung sorgt die Familie Hausmann.

Was wäre ein Warm-up ohne Musik? Der Vorstand des Kerbteams hat „Eine Band namens Wanda“ engagiert. Rockmusik, Popklassiker, Neue Deutsche Welle, Schlager – ab zirka 20 Uhr heizen die Musiker den Besuchern ein. Das Team der Kerbborschen nutzt die Gelegenheit und stellt an diesem Abend seine Kerbfahne der Öffentlichkeit vor. (fm)

Sprendlinger Kerb 2017: Die Fotos

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare