Empfang des Turnvereins

Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
1 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
2 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
3 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
4 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
5 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
6 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
7 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
8 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.
Turnverein Empfang Neujahr Fotos Bilder Dreieichenhain
9 von 19
Unter dem Motto „Gäste beim TVD“ präsentierte sich der mehr als 1 600 Mitglieder starke Verein mit 14 Abteilungen den mehr als 300 Gästen.

Neuer Vorhang auf für ein neues Jahr. Denn eben ein neuer Behang gab gestern beim Neujahrsempfang des Turnvereins Dreieichenhain (TVD) die Bühne frei.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion