Reminiszenz an Kultbar

Folk-Duo Romie aus Dreieich veröffentlicht Video zum Song „Decade“

Jule Heidmann (links) und Paula Stenger veröffentlichen heute das Video zu ihrem Song „Decade“. Es ist in der legendären Sprendlinger Bar Comtesse entstanden.
+
Jule Heidmann (links) und Paula Stenger veröffentlichen heute das Video zu ihrem Song „Decade“. Es ist in der legendären Sprendlinger Bar Comtesse entstanden.

Hinter dem Folk-Duo Romie aus Dreieich liegt ein aufregendes Jahr. Pünktlich zum Jahreswechsel ist ein neues Video online gegangen.

Dreieich – Die Dreieicherin Jule Heidmann und ihre Band-Partnerin Paula Stenger haben sich 2020 trotz Corona einige Träume erfüllt. Im Oktober erschien ihr langersehntes Debütalbum „Trust in the you of now“, sie landeten mit einem „Making of Film“ der Platte in der legendären Musikzeitschrift Rolling Stone und jetzt zum Abschluss auch noch der Online-Start von „Decade“. Jenes Video, das die beiden Künstlerinnen schon im Herbst 2019 in der einstigen Kultbar Comtesse in Sprendlingen aufgezeichnet haben.

Kameramann Philipp Sipos fing die Bilder zu „Decade“ nach Regieanweisungen von Heidmann und Stenger ein. Jule Heidmann sagte bei den Dreharbeiten: „Ich habe die Bar Comtesse als Drehort sehr bewusst ausgesucht, denn in dem Lied Decade kommt die Bar gleich in der ersten Zeile vor.“ Sie habe in der Hinterhaus-Bar viele schöne Stunden verlebt. Der Song, beschreibt Heidmann weiter, handelt von den Emotionen, die man spürt, wenn eine Ära zu Ende geht.

„Ich bin so froh, dass wir die Comtesse mit diesem Video verewigt haben“, sagt die Dreieicher Sängerin. Die Bar ist inzwischen Geschichte: Nach mehr als vier Jahrzehnten sind die Pforten bereits seit zwei Jahren geschlossen. Das Video ist bei Youtube auf dem Kanal von Romie abrufbar. (njo)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare