Probleme bei der Müllentsorgung

Gelbe Säcke bleiben liegen

Dreieich - Etliche Dreieicher sind am gestrigen Dienstag auf ihren Gelben Säcken sitzen geblieben.

Das für die Entsorgung zuständige Unternehmen Remondis hat mehrere Straßenzüge ausgelassen, „weil es verschiedene Probleme“ gehabt habe, wie Frank Ullrich, Leiter der Abfallwirtschaft beim Dienstleistungsbetrieb für Dreieich und Neu-Isenburg, auf Anfrage sagte. Die Art der Probleme seien ihm nicht bekannt.

Auch heute Morgen standen die gelben Säcke noch in zahlreichen Straßen in Sprendlingen. Die Firma habe zugesichert, die Säcke heute abzuholen. Erst kürzlich im Wahlkampf zur Kommunalwahl waren die gelben Säcke in Dreieich bereits ein Thema gewesen: Die Freien Wähler hatten die Qualität der Gelben Säcke kritisiert. (fm/nb)

Bilder: Elektro-Müllwagen schont Umwelt und Ohren

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare