„Heinzelmännchen“ richten das neue Klamotten-Forum her

+

Dreieich - Die Wände sind neu gestrichen, der Boden ist frisch versiegelt, das Kleiderstangensystem installiert: Die „Heinzelmännchen“ des Nachbarschaftstreffs Forum Nord – im Bild Michael Kimmel, Claus Liewerkus, Siegfried Maiwald und Peter Kotyrba – arbeiten an der Umgestaltung des einstigen Caféraums im Berliner Ring 13-15 zum Ladenlokal.

Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind, räumen die Mitarbeiterinnen des Klamotten-Forums die Waren in die Regale. Zur Wiedereröffnung am Samstag, 28. Januar, um 14 Uhr erwartet die Kunden ein umfangreiches Sortiment. Zu günstigen Preisen gibt es warme Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Schuhe, Handtaschen, Schmuck und Accessoires. Zum Angebot zählt auch ein großes Stoff- und Kurzwarensortiment. Die erste Warenannahme ist für Montag, 30. Januar, von 15 bis 17 Uhr terminiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.