Mit JFC Frankfurt

SC Hessen Dreieich: Votum für Verschmelzung

Dreieich - Vonseiten des SC Hessen Dreieich steht einer Verschmelzung mit dem Jugendfußballclub (JFC) Frankfurt nichts mehr im Wege. In einer außerordentlichen Versammlung haben rund 75 Mitglieder am Donnerstagabend für die vom Präsidium vorgeschlagene Verschmelzung votiert.

Wie berichtet, will der SC Hessen auf diese Weise in größerem Stil Nachwuchsförderung betreiben, der bis dato heimatlose JFC mit Eintracht-Legende Charly Körbel an der Spitze bekäme eine Heimstätte. Konkret wird die Verschmelzung nach den Worten von Reinhold Gerhardt, Präsident des SC-Hessen-Präsidiums, aber erst, wenn die JFC-Mitglieder am 26. April ebenfalls grünes Licht geben.

Bilder: SC Hessen gewinnt gegen Sportfreunde

cor

Rubriklistenbild: © Symbolbild: Scheiber

Mehr zum Thema

Kommentare