P

Kommentar: Gewinn für die Allgemeinheit

Dreieich - Die Gründung des SC Hessen Dreieich hat in Fußballerkreisen für Unruhe gesorgt. Mittlerweile haben sich die Wogen ein wenig geglättet, auch wenn es – zum Beispiel mit Blick auf die von der DSBM für 2014 zugesagte Übernahme der Sportplatznutzungsgebühren – noch Klärungsbedarf gibt. Von Frank Mahn

Lesen Sie dazu den aktuellen Bericht:

Die neue Lettkaut

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Ein Projekt für die Zukunft

Turnverein nimmt Zukunft in die Hand

Hinsichtlich des Sportstätten-Baus schossen die Verantwortlichen ebenfalls mehrfach am Ziel vorbei – erst sollte es ein Stadion an der Lettkaut sein, dann ein Umbau des TVD-Sportzentrums. Jetzt also wieder die Lettkaut, aber diesmal hat die Sache Hand und Fuß.

Das Projekt „Sportpark Dreieich“ zielt nicht nur auf die Fußballer ab, sondern auch auf andere Sportarten. Macher Hans Nolte schwebt eine Verzahnung zwischen Schulen und Vereinen vor. Das wird dazu beitragen, die Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Dreieich kann sich auf eine außergewöhnliche Sportstätte freuen.

Vom Stadion zur Arena: So hießen die Fußballtempel früher

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

Rubriklistenbild: © op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare