Umfangreiches Kulturprogramm mit 50 Veranstaltungen

Mini-Festspiele in Dreieich ohne Burg

Mit ihrem Größenunterschied spielt das Artistenpärchen Chris und Iris mit „Gap of 42“ am Mittwoch, 25. August, um 20 Uhr in Sprendlingen.
+
Mit ihrem Größenunterschied spielt das Artistenpärchen Chris und Iris mit „Gap of 42“ am Mittwoch, 25. August, um 20 Uhr in Sprendlingen.

Wegen der pandemiebedingt unsicheren Lage kann es auch in diesem Jahr keine Burgfestspiele in Dreieichenhain geben. Doch das Team der Bürgerhäuser hat angesichts der sinkenden Inzidenzen ein umfangreiches Ersatzprogramm erarbeitet, das auf der Terrasse des Bürgerhauses und in den Stadtteilen über die Bühne gehen wird. Vorgesehen sind vom 15. Juli bis 12. September 50 Veranstaltungen.

Dreieich - Bereits im vergangenen Jahr stellte Veranstaltungsleiterin Maria Ochs recht kurzfristig die Reihe „Luft & Liebe. Kulturelle Grundversorgung Dreieich“ auf die Beine, die im schönen Ambiente der Terrasse am Bürgerpark zum großen Erfolg wurde. Diesmal blieb für die Vorbereitung mehr Zeit und die Möglichkeit, neue Chancen zu nutzen. „Das Programm bietet für jeden etwas“, versprechen Maria Ochs und Bürgerhaus-Chef Benjamin Halberstadt. Lokale Größen sind ebenso am Start wie bekannte Stars wie Christina Branco, Konstantin Wecker oder Reinhold Beckmann. Die Schwerpunkte liegen wieder in den Bereichen Kabarett, Comedy und Konzerte.

Bei der Zusammenstellung haben für Maria Ochs mehrere Kriterien eine Rolle gespielt. So überlegte sie, welche für die Burgfestspiele vorgesehenen Programmpunkte auch auf der Terrasse umsetzbar sind. Hinzu kamen Veranstaltungen, die eigentlich für das ebenfalls abgesagte Maislabyrinth in Götzenhain vorgesehen waren, aber auch ganz neue, die sonst nicht möglich gewesen wären. Dazu zählt „Luft & Liebe unterwegs“ in den Stadtteilen. Ab 28. Juli werden immer mittwochs um 20 Uhr bei freiem Eintritt unter dem Motto „Nouveau Cirque“ Artisten, Akrobaten und Jongleure in den Stadtteilen die Besucher in ihren Bann ziehen. Die genauen Orte werden noch bekannt gegeben. Halberstadt und Ochs wollen noch abwarten, wie sich die Pandemielage weiter entwickelt und wie viele Besucher dann zugelassen werden können.

Für den Auftakt von „Luft & Liebe“ verspricht Maria Ochs am Donnerstag, 15. Juli, um 20 Uhr geballte Frauenpower. Das mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2020 ausgezeichnete Comedy-Duo Suchtpotenzial mit den Musikerinnen Julia Gámez Martin und Ariane Müller präsentiert das Programm „Sexuelle Belustigung“. Mit von der Partie sind unter anderem der bekannte Journalist und Musiker Reinhold Beckmann & Band am Samstag, 17. Juli, um 20 Uhr und Konstantin Wecker am Sonntag, 15. August, um 17 und 20 Uhr. Die berühmte Fado-Musikerin Christina Branco wird mit Band am Mittwoch, 21. Juli, um 20 Uhr im Burggarten auftreten. Zum Auftakt von „Luft & Liebe unterwegs“ sind die Diabolo-Weltmeister Benno & Max am Mittwoch, 28. Juli, um 20 Uhr in Buchschlag zu Gast. In Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendtheater-Festival Starke Stücke gibt es ebenfalls einige Aufführungen wie „Serafina und der Löwenkönig“ am Sonntag, 18. Juli, um 11 Uhr.

Bei den ursprünglich für die Festspiele gedachten Veranstaltungen wie beispielsweise „Imagine: Lennon auf Deutsch“ am Sonntag, 18. Juli, um 19 Uhr oder Vince Ebert am Sonntag, 24. Juli, um 20 Uhr wurde darauf geachtet, dass alle, die bislang dafür Karten haben, auch auf die Terrasse passen.

Unklar ist noch, wie viele Besucher auf die Terrasse dürfen. Das hängt laut Halberstadt vom weiteren Verlauf der Pandemie ab. Aktuell sind 150 Besucher vorgesehen, bei weiteren Lockerungen können es maximal 250 sein. Deshalb heißt es für einige für die Burgfestspiele vorgesehenen Veranstaltungen: „Vorerst ausverkauft“. Sollten mehr Zuschauer möglich sein, könnten dann noch Karten in den Vorverkauf kommen. Vorgesehen ist auf der Terrasse eine kleine Tribüne, um das Ambiente weiter aufzuwerten. Dazu denken Halberstadt und Ochs auch an eine erneute Aktion mit der Kunstinitiative. Um die Reihe finanziell auf die Beine zu stellen, halfen Förderprogramme von Bund und Land wie „Neustart Kultur“ oder „Ins Freie“ sowie bewährte Sponsoren.

Der Vorverkauf für „Luft & Liebe. Kulturelle Grundversorgung Dreieich“ startet am morgigen Samstag im Ticket-Service des Bürgerhauses, Fichtestraße 50, Telefon 06103 60000, ticketservice@buergerhaeuser-dreieich.de. Die Öffnungszeiten sind montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr. Eine Veranstaltungsübersicht findet sich auf der Homepage buergerhaeuser-dreieich.de. Auch über diese sind Karten erhältlich.

Von Holger Klemm

Eine Vorpremiere seines Programms bietet das Duo „Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten“ aus Berlin am Freitag, 13. August, um 20 Uhr.
Geballte Frauenpower zum Auftakt von „Luft & Liebe“: Das Comedy-Duo Suchtpotenzial mit Ariane Müller und Julia Gámez Martin präsentiert am Donnerstag, 15. Juli, um 20 Uhr das Programm „Sexuelle Belustigung“.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare