Polizei sucht Zeugen 

Streit auf Flohmarkt eskaliert: Mann attackiert plötzlich eine Frau

+
In Dreieich hat ein Rentner einer Seniorin auf einem Flohmarkt ins Gesicht geschlagen. 

In Dreieich hat ein Mann einer Frau auf einem Flohmarkt ins Gesicht geschlagen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. 

Dreieich – Am Sonntagvormittag (06.10.2019) ist es auf einem Flohmarkt an der Robert-Bosch-Straße in Dreieich zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung gekommen. Ein 70 bis 80 Jahre alter Mann soll eine Fahrradfahrerin von ihrem Fahrrad gestoßen haben. 

Dreieich: Rentner schlägt Seniorin ins Gesicht 

Anschließend ging der Mann mit seiner Frau zusammen weiter. Nach Schilderungen der Radfahrerin war sie kurz nach 11 Uhr über den Flohmarkt am Real-Markt in Dreieich gefahren. Als sie den Mann nahe des Haupteinganges zur Rede stellen wollte, schlug der Rentner ihr ins Gesicht. Dabei erlitt die 71-Jährige leichte Blessuren. 

Rentner schlägt Frau in Dreieich: Polizei sucht Zeugen 

Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt: 

  • Der Täter hatte Hörgeräte in beiden Ohren
  • Er war mit einer blau/lilafarbenen Jacke, Bluejeans sowie einer Schildkappe bekleidet
  • Er hielt einen blauen Regesnschirm in der Hand 
  • Der Unbekannte war in Begleitung einer Frau mit weißen, schulterlangen Haaren, die eine Gehhilfe bei sich hatte

    Diebesgut entdeckt: Polizei sucht Eigentümer dieser Fahrräder

Laut den Angaben der 71-Jährigen haben andere Marktbesucher den Vorfall gesehen. Diese Zeugen werden nun gebeten, sich bei der Polizeistation Neu-Isenburg unter der Rufnummer 06102 2902-0 zu melden.

marv

Schnell und unkompliziert die nächste öffentliche Toilette finden - Das ist in Offenbach nicht immer so einfach. Persönliche Einschränkungen sind die Folge.

Ebenfalls in Dreieich: Ein Hund zuckt bei einem Spaziergang plötzlich zusammen. Weißer Schaum ist am Maul zu sehen. Wenig später stirbt das Tier. Offenbar durch einen Giftköder. Ausgelegt im Bereich der Kurt-Schaaf-Schneise in Dreieich.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare