Nächtlicher Einsatz für Feuerwehr

Opel geht in Flammen auf

Sprendlingen - In der Nacht zum heutigen Montag ist in Sprendlingen ein Auto in Brand geraten.

Wie die Polizei berichtet, werden die Einsatzkräfte in der vergangenen Nacht gegen 3.25 Uhr in die Immanuel-Kant-Straße nach Sprendlingen gerufen. Hier gerät zuvor ein Opel in Brand. Die Flammen zerstören den kompletten vorderen Bereich des Wagens. Laut ersten Schätzungen liegt die Schadenshöhe bei rund 2500 Euro. Warum das Auto in Brand geraten ist, ist laut Polizei aktuell aber noch unklar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zeugen, die etwas gesehen haben oder Hinweise zu möglichen Verursachern geben können, sollen sich unter der 069/8098-1234. (jo)

Archivbilder

Bilder: Elektroladen brennt aus 

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion