Schaden von etwa 2500 Euro

Polizei sucht Zeugen eines Unfalls

Sprendlingen - Die Polizei sucht Zeugen eines Auffahrunfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen in der Theodor-Heuss-Straße ereignete.

Gegen 6 Uhr war eine 49-Jährige mit ihrem Audi in Richtung Darmstädter Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Rostädter Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein etwa 20 bis 25 Jahre alter und 1,80 Meter großer schlanker Radfahrer mit kurzen braunen Haaren und einem Dreitagebart hinter ihr her. Als sie abbog, sei der Radfahrer in ihr Heck gekracht und zu Fall gekommen.

Dabei entstand am Auto ein Schaden von etwa 2500 Euro. Die Frau sei nach dem Unfall ausgestiegen und habe sich nach dem Befinden des Radfahrers erkundigt. Dieser sei jedoch aufgestanden und davongefahren, ohne seine Personalien anzugeben. Die Polizei bittet daher Zeugen, die Hinweise auf den Radfahrer oder zum Unfall geben können, sich unter Tel.: 06183/91155-0 bei den Unfallfluchtermittlern zu melden. (hok)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion