Im BIK-Haus treten am Samstag drei Bands mit einem breiten musikalischen Spektrum auf

Rock und Pop garniert mit Leckereien vom Grill

Dreieich - Das Frühjahr ist da und langsam kann man auch länger draußen bleiben. So entstand im BIK-Haus an der Hainer Chaussee die Idee zu Rock am Grill am Samstag, 23. April.

Konzerte haben in Dreieichenhain eine lange Tradition. Die Kinder- und Jugendförderung will damit nicht nur das kulturelle Programm der Stadt bereichern, sondern auch Jugendliche und junge Erwachsene unterstützen, ihre Kreativität einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Deshalb werden besonders Bands gefördert, die eigene Lieder spielen. Garniert werden die Auftritte diesmal mit verschiedenen Leckereien vom Grill, natürlich auch vegetarisch. Zudem wartet ein Gewinnspiel.

Mit dabei sind drei Bands, die sich durch ein breites Spektrum auszeichnen. Das Trio von Klangfragment aus Mainz-Bischofsheim fand im Sommer 2015 zusammen. Die Musiker sammelten alle schon Erfahrungen in diversen Gruppen und Musikrichtungen. Sie präsentieren deutschsprachige, ehrliche und sozialkritische Texte, verpackt in abwechslungsreicher Musik. Kein Konzert ohne Heimspiel: Die Nachfolgeband von apstream, Schlüsselkind, wird zum ersten Mal unter neuem Namen im BIK-Haus spielen. Zu hören ist ein Mix aus Deutschrock, schnellen Beats, druckvollen Gitarrenriffs und gefühlvollen Melodien, die ins Ohr gehen. Den Abend komplettieren wird das Frankfurter Quintett von Pzzl, das bei seiner ersten Deutschlandtournee gerade für Furore gesorgt hat. Die Alternative-Rocker kombinieren einen fetzigen Sound mit Melodien, die direkt ins Ohr gehen und dort hängen bleiben. Die Stimmungen der Stücke variieren zwischen tanzbar, emotional und rockig.

Der Eintritt beträgt drei Euro. Der Einlass ist um 20 Uhr. Weitere Infos gibt es unter Tel.: 06103/85987 sowie www.bikhaus.de.

Von Metal bis Rap: Bandporträts der Offenbach-Post

hok

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare