Vorsitzender abgewählt

Kleingärtner schließen Neukirch aus

Dreieich - Kehrt jetzt Ruhe beim Sprendlinger Kleingärtnerverein ein? Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder den bisherigen Vorsitzenden Günter Neukirch abgewählt. Das ist nicht die einzige Schlappe, die er hinnehmen musste.

Die Versammlung ging noch einen Schritt weiter und schloss Neukirch aus. Als Gründe wurden finanzielle Ungereimtheiten, Alleingänge, fehlende Transparenz und Polarisierung der Mitglieder durch gezielte Falschinformation genannt. Der Vorstand will jetzt Gespräche mit dem Magistrat führen, um möglichst viele Gärten in der Lettkaut zu erhalten. Dort soll eine Internationale Schule gebaut werden. Das Gelände gehört der Stadt, die das Projekt befürwortet. (fm)

Alles dazu lesen Sie auch in der morgigen Ausgabe der Offenbach-Post (Donnerstag).

An der Lettkaut: In Bildern durch die Streitzone

Alles zur Lettkaut auch auf unserer Themenseite.

Rubriklistenbild: © vk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare